Family Strong Viking in Wijchen

FamilyStrongViking_32
Letzte Woche ging es mitsamt der Familie nach Nimjegen, in Holland. Dort hatten wir uns eine Ferienwohnung für zwei Nächte gebucht. Der Grund war der Family Strong Viking in Wijchen. Ein Spaß für die ganze Familie und für unseren Sohn. Mit seinen sieben Jahren sollte es sein erster offizieller Hindernis Lauf werden. Das Wetter war an diesem Samstag perfekt. 25 Grad und Sonne satt. Da der Veranstaltungsort nur 16 Minuten von unserer Ferienwohnung weg war, hatten wir es mit dem Auto nicht weit. Die Organisation des Veranstalter war perfekt. Angefangen von ausreichend Parkplätzen, der Unterhaltung im Vorprogramm für die Kinder, sowie Essen & Trinken und Merchandising. Da wir noch 1.5 Stunden Zeit bis zum Start hatten, konnten wir uns in Ruhe alles anschauen.

FamilyStrongViking_01

12:00 Uhr ging es los mit dem „warm up“ für Eltern und Kinder. 12:10 Uhr der Startschuss und das erste Hindernis in Form einer Holzwand wartete auf uns. Die war natürlich flott überwunden. Weiter ging es am See entlang bis zum nächsten Hindernis mit dem Namen „Crawl„. Dazu musste am Ende des Seiles eine Glocke geschlagen werden.

DCIM100GOPROG0064238.

Danach kam „Dragon Ropes

DCIM100GOPROG0094250.

Weaver„, „Stormbaan„, „Bridge Crossing

DCIM100GOPROG0054217.

Viking Battle“ an dem es vollen Körpereinsatz verlangte.

DCIM100GOPROG0104304.

DCIM100GOPROG0104299.

Wir hatten jede Menge Schlamm zu überwinden. Angefangen von Gruben, über Hügel und längeren Laufstrecken. Dazwischen gab es die diversen Hindernisse, die auf uns warteten. Die Kinder hatten den meisten Spaß im Schlamm und die Mädchen am meisten. Die gaben meist Vollgas und waren schnell kaum wieder zu erkennen.

DCIM100GOPROG0184432.

DCIM100GOPROG0134344.

DCIM100GOPROG0184418.

DCIM100GOPROG0184442.

DCIM100GOPROG0184464.

DCIM100GOPROG0184429.

DCIM100GOPROG0134383.

DCIM100GOPROG0134380.

DCIM100GOPROG0244547.

Danach ging es weiter mit „Carry the Shield“ bei dem man mit Riesen-Holz-Hammer und Schild eine Strecke durch den Wald ablaufen musste.

Zwischendurch kamen wir direkt am See entlang und da alle voll mit Schlamm bis in die letzten Poren waren, ging es direkt zu einem Bad rein, bevor es weiter ging.

DCIM100GOPROG0274558.

Balance Bar“ war natürlich auch ein Hindernis für unseren Sohn, dass er mit Bravour meisterte.

DCIM100GOPROG0284566.

Und wieder hieß es lang auf den Boden legen und eine Runde robben.

DCIM100GOPROG0284576.

Monkey Bars„. Wenn das einer kann, dann unser Sohn. Das konnte er bereits im Kindergarten und besser als jedes andere Kind. Das Hindernis hatte ich zwar auch geschafft. Es zählt mit Sicherheit aber nicht zu meinen Favoriten.

DCIM100GOPROG0314607.

Storm the Castle“ und „Water Splash„…

DCIM100GOPROG0324635.

DCIM100GOPROG0354657.

…läuteten nach 3 km bereits das Ziel ein.

FamilyStrongViking_03

Unser Sohn hatte seinen ersten Hindernis Lauf mit seinen 7 Jahren absolviert. Stolz wie Bolle und ausgesehen hatten wir, wie…..na lassen wir noch ein paar Bilder sprechen.

FamilyStrongViking_02

DCIM100GOPROG0384685.

DCIM100GOPROG0184452.

DCIM100GOPROG0184428.

Wer Interesse hat, den Family Strong Viking mitzumachen, hier die Strecken von 3 bzw. 5 km. Wir sind nächstes Jahr wieder am Start und dann will unser Sohn die 5 km machen. Er hat mich heute schon gefragt, ob er nächste Woche den Tough Mudder in Süddeutschland mit mir machen darf? Meine Antwort „das macht der Papa erstmal noch allein. Das sind 18 km und die Hindernisse um einiges schwerer. Aber wenn du größer bist, dann machen wir das zusammen“. Jetzt wartet er, das er schnell wächst ^^

fb_img_1473622243400.jpg

Alex, schön das du mit deinen Kids mit am Start warst. Es war einfach ein wunderbarer Tag mit allen zusammen und nächstes Jahr wieder bäääääääm

FamilyStrongViking_04

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

2 Responses

  1. matthias sagt:

    Das sieht nach jeder Menge Spaß aus! Vielen Dank fürs Teilen.

    mein Sohn mit 2 Jahren muss noch ein wenig warten!

    Aber vielen Dank für die Inspiration!

    • Michael Wünsche sagt:

      Oh ja, den hatten wir auch. Dein Kleiner kann mit 5 Jahren dann loslegen. Ihr werdet sicherlich jede Menge Spaß haben, wenn es soweit ist. Bis dahin könnt ihr ja schon mal trainieren 😂👍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.