Verletzungsbedingt ein paar Tage Ruhe

20150429_064916
Tja, dass war es dann wohl für die nächsten Tage. Der Körper holt sich gewaltsam seine Ruhepause. Gestern nach „Dione“ hatte ich bereits gespürt, dass irgendwas sich nicht gut im Nacken-Schulter-Bereich anfühlt. Extrem verspannt und angespannt. Der Schmerz zog am Nachmittag bis in den linken Arm rein. Kein Gutes Gefühl. Abhilfe schaffte ein wenig Finalgon Salbe und Abends noch ein Entspannungsbad. Nachdem die Nacht halbwegs ruhig verlief, kam der Schmerz am Morgen wieder. Also Arzt anrufen und Termin machen. Vermutlich ist die „Kapsel“ in der Schulter gereizt. Wenn ich Pech habe, kann aber auch die Kalkablagerung wieder zurück sein. Das hatte ich schon mal und wurde damals durch eine Stosswellen-Therapie behandelt.

Hoffe wir mal das Beste und die Tabletten die ich momentan nehmen muss, können eine Besserung und Heilung schaffen.

So wie es aussieht, fällt das Workout am Wochenende mit 3x Helios wohl leider aus. Was ein Schxxxx. Hatte mich so drauf gefreut. Aber eines ist sicher, ich werde das nachholen und mit Sandra habe ich ein weiteren Mitstreiter gefunden. Ein Team, ein Ziel!

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.