4:45 Uhr Aufstehen. 5:30 Uhr Skatepark. Es wird immer verrückter und das Lichtlein brennt.

mde
Als ich gestern um 23:00 Uhr von der Spätschicht nach Hause kam, wusste ich, es wird eine kurze Nacht. Allerdings das diese sehr kurz wird, wurde mir später erst bewusst. Ich bin erst kurz nach Mitternacht eingeschlafen um dann einen sehr unruhigen Schlaf zu erleben. Jeder Stunde wach und meine Frau konnte 3 Stunden neben mir ebenfalls nicht schlafen. Als um 4:45 Uhr der Wecker klingelte, hatte ich kurz den Gedanken, dass „early bird“ Treffen um 5:30 Uhr am Skatepark abzusagen. Aber versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen. Da Alex mit mir Uranos machen wollte oder musste, konnte ich nicht einfach absagen.

So trafen wir uns also um 5:30 Uhr zu fünft auf dem Platz. Die verrückten „early birds“. Es wird echt immer früher. Ich weiß noch, als wir wegen 6:00 Uhr gestöhnt hatten, dass das zu früh wäre. Was eine Ironie ^^ Um halb sechs mit Uranos zu starten ist kein Spaß. Die Knochen noch müde, der Geist noch nicht anwesend.

Uranos: 2km Run – 50 Burpees – 50 Pullups – 50 Climbers – 50 Pushups – 100 Jumps

Bei den Burpees und Pullups hat Alex ein ordentliches Tempo vorgelegt und mich hinter sich gelassen. Keine Ahnung wo der so früh die Kraft her nimmt. Die Pullups waren für mich eine Quälerei. Muss ich wieder öfters trainieren. Climbers lief in einem Schub durch. Genauso wie die Pushups gut klappten von der Kraft her. 100 Jumps folgten. Ja richtig gelesen. EINHUNDERT von den Dingern. Da brauchste keinen Espresso mehr danach. Die Pumpe rasselt ordentlich und das Herz ist gut am pumpen. Hallo Frankfurt, jetzt bin ich wach. Fix und fertig, das nur mal am Rande erwähnt. Für 100 Situps reichte die Kraft noch und waren schnell erledigt.

Es war eine wunderbare Runde und es trafen sogar noch weitere „early birds“ ein. Wir waren acht Sportler heute morgen. Nicht schlecht. Danke Alex fürs ziehen. Ich hatten jede Menge Spaß und hätten wir nicht ständig Leute begrüßen müssen und den weiten Weg zu den Pullup Stangen gehabt, wären wir sicherlich auch schneller fertig gewesen als in 31:27 Minuten ^^

Nachher noch meine 100 Burpees, bevor es später zur Spätschicht geht. Ich wünsche euch allen einen wundervollen Tag.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.