Der Tag nach Dione strength. Mit Venus & Co.


Treffpunkt Skatepark 10:00Uhr. Als ich ankam waren schon einigen Athleten am Workouts bezwingen. Ich hatte „Iris strength“ geplant. Gut ist, dass mein Coach mir noch andere Workouts und sportliche Aktivitäten parat hält. Da meine Schultern, nach dem gestrigen Workout, immer noch total platt waren, hatte ich erstmal mit 250m Lunge Walk angefangen. Meine Beine waren fit und konnten ein paar sportliche Herausforderungen gebrauchen.

Danach ging es weiter mit „Venus“. Sandra hatte sich Gott sei Dank mit eingeklinkt und mitgemacht. Ist immer gut wenn man so eine Sportskanone neben sich hat, die ordentlich Gas gibt. Ich wusste zudem nicht, wie meine Schultern auf das Workout reagieren.

Venus: 50 Pushups – 20 Situps – 50 Squats – 50 Pushups – 20 Situps – 50 Squats – 50 Pushups – 20 Situps – 50 Squats – 50 Pushups – 20 Situps – 50 Squats

Hatte ich doch die Befürchtung, nach den ersten Pushups einfach kraftlos am Boden liegen zu bleiben. Zu meiner Überraschung kam es jedoch anders. Klar nach Runde 3 brannten die nur noch, aber was soll es. Bei den Pushups achtete ich vor allem darauf, dass die zu 100% sauber ausgeführt wurden. Ich gab mein bestes. Zeit 16:18 Minuten.

Danach Gruppen Workout: 100 Situps, 10 Situps, 10 Situps, 10 Situps, 10 Burpees, 10 Burpees, 10 Burpees, 10 Burpees. Bei meinen 100 Burpees am Schluss musste ich allein durch. Irgendwie konnte ich keinen mehr von den anderen motivieren.

So sieht ein Samstag Vormittag aus, von einem Haufen verrückter Freeletics Anhängern. Immer am Limit, immer am Vollgas, mit Spaß und jeder Menge Motivation dabei. Danke an alle die heute dabei waren. FRA Freeletics rockt!

Morgen ist Restday und der Vormittag gehört der Familie, bevor es am Nachmittag zur Spätschicht geht. Am Montag bin ich wieder ein „early bird“ und werde um 6:00 Uhr den nächsten Götter-Kampf austragen.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

2 Responses

  1. Dennis sagt:

    Hi Michael
    Richtig gutes Training heute (mein erstes). Bleibe dran! Cooler Blog, werde ich folgen.
    Bis demnächst, Dennis

  2. Michael Wünsche sagt:

    Hi Dennis,
    danke und bleib dran. Du wirst schnell die Erfolge sehen. Ausserdem macht es noch jede Menge Spaß.

    Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.