Dione-Workout-Day bei minus 5,5 Grad und Schnee

20141228_112455
Sonntag, 10:00Uhr, Minus 5,5 Grad, Schnee, Eis und Kälte können eine Horde wilder Freelethen nicht von ihren Workouts abhalten. Ganz im Gegenteil, um so widriger die Bedingungen, um so motivierter diese Schar von leicht „Verrückten“. Waaaaaahnsinn kann ich nur sagen. Ehrlich gesagt hatte ich heute morgen noch mit einigen Absagen gerechnet. In der FRA Freeletics Gruppe gibt es kein „mimimimimi“, hier gibt es nur „bäääääääääm“ und die Frage „Wann können wir endlich loslegen?“. Genau das macht Freeletics aus und das ist der Grund, warum wir uns immer wieder, selbst bei widrigesten Wetterbedingungen, treffen. Meine ersten Worte heute auf dem Bolzer waren daher „Ihr seit doch alle bekloppt“ und das meinte ich im positiven Sinne. Begeisterung pur. Das ist Freeletics!

Einer der witzigsten Momente war, als jeder anfing sich ein Loch für seine Matte in den Schnee zu buddeln. Mit Eiskratzer & Besen. Alles wurde dafür genutzt. Ich wollte noch statt einem Besen die Schneeschaufel mitbringen, hätte ich es mal gemacht. Grandios wie der Platz danach aussah. Ein Graben neben dem anderen. Was ein Bild.

20141228_115619

Viele machten mit beim Dione-Workout-Day. Schön das sich immer wieder so viele für ein gemeinsames Workout motivieren lassen. Andere kämpften sich bei Helios, Aphrodite, Kentauros & Co. durch. Respekt habe ich heute vor euch allen gehabt! Ihr seit einfach Klasse. Eine PB war mir heute vollkommen egal. Ganz ehrlich, bei dem Wetter ist es wichtiger das man etwas langsamer macht, sich bei Schnee und Glätte nicht verletzt und dafür um so mehr auf die Ausführungen achtet. Nicht nur einmal bin ich bei den Jumping Jacks oder den Burpees weggerutscht. Ein Spagat und ich wäre glatt ein Mädchen geworden. Daher immer schön aufpassen ^^

Neben ausreichend heißen Tee wurde, dank Peter, sogar für eine Kiste voller Kekse gesorgt. Mein Sohn hat sich daheim sehr darüber gefreut. Natürlich nicht nur er, mein Bauch auch.

Es war ein wunderbarer Start in den Sonntag Morgen und mit dieser Gruppe macht es jedesmal verdammt viel Spaß. Danke.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.