Sonntag, Regen. Was gibt es schöneres?

earlybirds_08
Zwei volle Tage soll es regnen. Na und! Ist doch kein Grund Freeletics ausfallen zu lassen. Nicht für die „early birds“, die sich in einer kleinen Runde unter der neuen Brücke am Skatepark zusammen gefunden haben. Trockenes Plätzchen mit ausreichend Platz. Auch wenn die Pflastersteine sicherlich nicht so bequem sind, wie der Platz auf dem Bolzer.

Den Anfang machte heute Morpheus. Schulter, Arme, Beine…alles dabei. Fünf Runden mit steigender und wieder sinkender Wiederholungsanzahl. Macht Spaß und und war nach 5:02 Minuten erledigt.

Morpheus: 5 Pushups – 10 Lunges – 20 Jumping Jacks – 7 Pushups – 15 Lunges – 30 Jumping Jacks – 10 Pushups – 20 Lunges – 40 Jumping Jacks – 7 Pushups – 15 Lunges – 30 Jumping Jacks – 5 Pushups – 10 Lunges – 20 Jumping Jacks

Es folgte NYX. Interessant dabei, wenn die Frage kommt „Was machst du heute?“ und man sagt „Nyx“. Meist kommt die Gegenfrage „Wie Nix?“ ^^

NYX: 10 Situps – 10 Straight Leg Lever – 10 Standups – 25 Situps – 25 Straight Leg Lever – 25 Standups – 10 Situps – 10 Straight Leg Lever – 10 Standups

Leider bei mir ohne Stern, da ich Standups nicht ohne Unterstützung der Hände kann. Ich bin beeindruckt von allen, die Standups ohne Unterstützung können. Selbst mein 6 Jahre alter Sohn bekommt das hin. Nur ich nicht. Das heißt weiterhin üben, üben, üben.

Mein Coach gab mir für diese Woche noch 3/4 Thanatos. Ich kann euch sagen, nach der ersten Runde war ich schon platt. Thanatos ist damit für mich eines der anstrengendsten Workouts. Nicht zu unterschätzen und irgendwie für mich vergleichbar mit Dione strength. Zumindest vom Gefühl her, wie ausgepowert ich war. Die nächsten zwei Runden war kämpfen angesagt. Da Aufgeben keine Option ist, habe ich das auch geschafft.

Thanatos: 10 OH Pushups – 15 Burpee Squat Jumps – 25 Froggers – 30 sec Rest – 10 Standup Jumps – 15 Jackknifes – 25 Froggers – 60 sec Rest (à 3 Runden)

Die Froggers direkt nach den Burpee Squat Jumps knallen mal richtig rein. Die Burpee Squat Jumps bringen die Pumpe dazu noch auf Hochtouren. Ich merke, dass wird so eine Hass-Liebe zwischen dem Workout und mir werden. Auf jeden Fall ist Thanatos eine Herausforderung. Leider in meinem Fall ohne Stern, wegen den Standup.

earlybirds_04

Danach wie immer ab ins Aniis. Lecker Zwetschgen Kuchen und Kaffee. Das hatten wir uns verdient. Danke an Naziah, Fatin, Sandra, Alex und Fjodor. War ne super Runde heute wieder, mit jeder Menge Spaß.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.