Technik Training 01/2016 – Das große Treffen

Skateparl_earlybirds_63
Es war wieder an der Zeit für ein Technik Training. Besonders um Neueinsteigern aber auch „alten Hasen“ die Technik bei den einzelne Übungen wie Burpees, Squats, Standups, HS Pushups & Co näher zu bringen. Über die Facebook Gruppe hatten 33 zugesagt und 23 „vielleicht“. Am Ende waren wir 15 Leute! Das war vielleicht dem schlechten Wetter geschuldet. Es regnete in strömen. Aber sind wir mal ehrlich, sowas kann doch keine Ausrede sein und wenn die Leute es dann noch nicht mal schaffen abzusagen, finde ich das ein wenig traurig. Zumal wir im trockenen unter der Eisenbahnbrücke wunderbar trainieren konnten. Eine kleine Gruppe hat jedoch auch seinen Vorteil, man kann mehr und länger auf jeden einzelnen eingehen. Dazu kommt, dass wir trotz Regenwetter viel Spaß hatten. Ich hoffe, die nicht gekommen sind, haben nun wenigstens ein schlechtes Gewissen.

Skateparl_earlybirds_08

Besuch aus Leverkusen (Dani) und Köln (Gloria) hatten wir zudem. Zwei sehr sympathische Mädels, mit jeder Menge Spaß am Sport. Man muss sich das mal überlegen, insgesamt haben sie 4 Stunden Fahrt auf sich genommen, um heute bei uns mit zu trainieren. Das ist Freeletics.

Andy hat uns in den zwei Stunden alle Übungen genau erklärt und mit Salva und Peter vorgeführt. Da ließ sich selbst von denen die schon länger Freeletics machen, sicherlich das ein oder andere noch abschauen. Zwei Songs bleiben uns mit Sicherheit im Gedächtnis. Zum einen „sally up, sally down“ bei der wir Squats machen mussten und teils bis zu 20 Sekunden die Squats halten mussten. Sting mit „Roxanne“ ließ und ebenfalls leiden. Denn bei jedem Roxanne mussten Burpees gemacht werden. Da ich Burpees liebe, war das natürlich genau mein Ding. Wie bei den anderen Sportskanonen auch, so wie man es an ihren Gesichtern erkennen konnte. ^^

DCIM100GOPROG0021892.

Standups sind für viele eine harte Nuss. Zahlreiche Tipps dürften in Zukunft die Übung nicht mehr zu einem Albtraum werden lassen. Das wichtigste was wir heute gelernt hatten und sicherlich viele von uns bereits wissen, aber noch nicht verinnerlicht haben, es kommt nicht auf die Zeit an, sondern darauf das die einzelnen Übungen 100% sauber ausgeführt werden. Deshalb sind Technik Trainings mit einem Trainer immer sehr wichtig. Danke an dieser Stelle noch einmal an Andy, Peter und Salva.

DCIM100GOPROG0021886.

Zum Abschluss ging es noch einmal rüber zu den Pullup Stangen. Der Regen hatte aufgehört, die Chance für uns. Muscleups sind immer noch ein Mysterium für mich. Werde ich die jemals können? Ich hoffe es. Danach Taschen zum Auto bringen und ab ins „Aniis“, es wurde Zeit für Kaffee und Espresso. Danke an alle die da waren.

Salva, dir danke ich für den Tipp mit „Schmitz Fine Food“ in Frankfurt. Hammer Fleisch was es dort zu essen gibt. Dani, Gloria und mir hat es super geschmeckt. Eine klare Empfehlung.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.