2/5 Triton, 2x Metis strength und 100 Burpees

a5fbd9c68c797c17f31cc7f0402667b7b01019d3
Dunkel war es heute morgen um 5:45 Uhr. Man merkt, es geht fix auf den Herbst zu und die Tage werden kürzer. Dafür waren die Temperaturen recht angenehm und das wichtigste, es war trocken. Insgesamt 9 Frühsportler hatten sich eingefunden. Ja die early birds Gemeinde wächst und das ist gut so.

Bei mir standen auf dem Programm 2/5 Triton, 2x Metis strength und 100 Burpees.

Während 2/5 Triton (7 HS Pushups – 30sec Rest – 15 Pullups – 30sec Rest – 20 Pushups – 60sec Rest – 7 HS Pushups – 30sec Rest – 15 Pullups – 30sec Rest – 20 Pushups) noch Recht angenehm war, ist 2x Metis strength eine richtig harte Nummer. Da spielt es keine Rolle ob es morgens um 6 Uhr oder abends 18 Uhr ist. Metis ist immer, immer, immer eine Bitch.

Metis strenght: 10 Burpee Squat Jumps – 10 Froggers – 10 High Jumps – 25 Burpee Squat Jumps – 25 Froggers – 25 High Jumps – 10 Burpee Squat Jumps – 10 Froggers – 10 High Jumps (à 2 Runden)

Was war ich froh, als das geschafft hatte. Meine Pumpe lief auf Hochtouren und einen Espresso hätte ich mir sparen können, wenn ich denn einen dabei gehabt hätte. 18:05 Minuten und damit satt an meiner PB vorbei. Sorry, mehr war heute leider nicht drin. Es gibt immer mal gute und mal wenige gute Tage. Heute war trotzdem ein guter Tag, weil es immer wieder Spaß macht, wenn andere „early birds“ bei so einem Workout mitmachen ^^

Als ob dem nicht genug gewesen wäre, folgten noch 100 Burpees. Normalerweise, wenn ich ausgeruht bin, ziehe ich die am Stück durch. Nicht nach Metis strength. 40/20/30/10 = 100, Fertig. Tag 1 meiner Burpee Challenge geschafft. 29 weitere Tage werden noch folgen. 3000 Burpees neben den eigentlichen Workouts ist mein Ziel, schließlich wollen die 25000 Burpees am Ende des Jahres geschafft sein. Nachher mache ich noch die #pimpmyplank Challenge und dann ist gut für heute.

DCIM100GOPROG0634491.

9c1b2a12dc7958687249bfd03ecb305afbf0a0b6

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.