5:30 Uhr. 3 Grad. Krios, Hermes, Situps und Burpees.

7b7098b5414a58c0f3e4bf8c4bf7885f309549f1
Wieder klingelt der Wecker um 4:45 Uhr. Aufstehen. Sich aus dem Bett quälen. Ab in die Küche, um die Nespresso Maschine vorzuheizen. Ein Blick aus dem Fenster verheißt nichts gutes. Wieso sind die Autoscheiben alle zugefroren? Wetter App checken und feststellen das draußen nur 1 Grad sein soll. Wie? Haben wir schon Winter? Die Thermo Sportklamotten aus dem Schrank geholt, Anziehen, Espresso inhalieren, Banane essen und ab zum Auto. Kaum die Haustür aufgemacht schlägt mir schon die Kälte ins Gesicht. Erster Gedanke „ich will wieder ins Bett“. Egal, bin eh wach und schon angezogen.

Kaum am Skatepark angekommen, sind Fatin, Nadia und Frank schon da. Kurz danach kamen noch Fjodor, Philipp und Harald. Bei allen hörte man als erstes „man ist das schxxxx kalt“. Leider wahr. Ich hatte vier Lagen Kleidung an und trotzdem fror ich. Was soll das erst bei minus Graden geben?

Als erstes standen heute 2x Krios an und das um halb sechs in Deutschland. Wo soll ich nur die Kraft hernehmen?

Krios: 10 Pullups – 10 Squats – 10 Situps – 25 Pullups – 25 Squats – 25 Situps – 10 Pullups – 10 Squats – 10 Situps (à 2 Runden)

Mit Fjodor der Maschine klappte das sehr gut. Was der Kerl bei den Pullups abgeht, Hammer. So hat er mich schön mitziehen können. Am Ende stand eine Zeit von 15:06 Uhr auf dem Smartphone. Zufrieden? Ja, klar. Aber das geht noch besser. Nur nicht heute morgen und schon gar nicht bei 3 Grad Außentemperatur.

Da ich das Workout „Hermes“ liebe, folgte das sogleich. Fatin schloss sich direkt uns an und so hauten wir zu dritt das Workout weg. Die Zeit blieb bei 11:34 Minuten stehen.

Hermes: 2x20m Run – 10 Pushups – 30 Sekunden Pause – 2x20m Run – 10 Pushups – 30 Sekunden Pause – 2x20m Run – 60 Sekunden Pause (à 4 Runden)

Zum Abschluss 100 Situps und das morgendliche „eary birds“ Workout war geschafft. Kalt war immer noch. Daher schnell nach Hause und unter die Dusche.

Nachher mache ich noch meine 100 Burpees. Schließlich will meine Challenge auch erledigt sein.

f457647d44e06464298ddb2ae162fd6713950b1a

dav

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.