Tagged: Hermes

2

100-Burpee-Challenge! Wer will, wer hat noch nicht?

Ich bin immer noch da. Auch wenn ich mich seit zwei Monaten hier nicht mehr gerührt hatte. Die Frage ist, muss man immer über jedes Training schreiben? Wird es den Lesern meines Blog dann nicht zu langweilig? Das war unter anderem der Grund warum hier seit Wochen nicht wirklich mehr was passiert ist. Ich bin...

0

Mit Freeletics geht es 2017 zu Ende und geht weiter 2018

Zwei Monate ist es her das ich den letzten Blogartikel geschrieben hatte. Wie die Zeit vergeht. Ich hoffe ihr habt Nachsicht mit mir? Aber mir fehlte einfach die Lust zum schreiben. Gut es es nur die Lust am schreiben und nicht an Freeletics war. Denn da bin ich immer noch mehrmals jede Woche dabei und...

0

Da bin ich wieder…

Ich war auch nie weg. Hatte nur die letzten Tage hier nichts mehr geschrieben. Aber trainiert hatte ich dennoch. Bin wieder zu 100% gesund und hoffe, dass es lange noch so bleibt. Schließlich hatte mir das Jahr 2017 bereits einige gesundheitliche Rückschläge bereitet. Für mich hieß es immer wieder Aufstehen und weiter kämpfen. Die Tage...

2

Nach 2 Wochen Pause endlich wieder Freeletics

Nach dem Fisherman’s Strongman Run am Nürburgring musste ich leider eine zweiwöchige Sportpause einlegen. Männergrippe. Ihr wisst ja, Notarzt auf Abruf und so ^^ Ich habe es überlebt und kann langsam aber sicher wieder loslegen. Was mich um so mehr freut. Leider musste ich den Strong Viking „Water Edition“ in Wächtersbach ausfallen lassen. Dabei hatte...

0

Die Woche im Kurzüberblick. Run – Workout – Run.

Diese Woche ist natürlich noch mehr passiert als mein 15 Kilometer Lauf. Schliesslich läuft die Vorbereitung für den Fisherman Strongman Run und Strong Viking weiter. Es folgten zwei 5 Kilometer Läufe bei denen ich Wert auf einen guten Pace gelegt hatte. Mit Zeiten von 29:20 Minuten und 29:26 Minuten hatte ich mein Ziel, unter 30...

0

Letzter Tag der Burpee Challenge – over and out!

30 Tage lang jeden Tag 100 Burpees. Die Challenge ist geschafft. Wie konnte man die letzte 100 Burpees besser „feiern“ als mit den anderen early birds auf dem Platz am Skatepark. Heute mit Schuhen an und nicht barfuß wie daheim. Ich schwöre euch, dass macht einiges aus und daher am letzten Tag gleich mal Zeit...

0

Man muss schon verrückt sein…

Oder man trifft sich eben mit der geilsten Truppe der Welt, den „early birds“. Denn wer steht nach einer Spätschicht und nur paar Stunden Schlaf schon wieder um 5 Uhr auf? Genau, nur eine kleine eingeschworene Gruppe von herrlich Verrückten. Ich bin einer davon und kann mir fast nichts schöneres vorstellen. Da ich ohne Freeletics...

0

Endlich wieder ein „early bird“ und 100 Burpees mit PB

Endlich wieder ein early bird. Letzte Woche konnte ich nicht dabei sein, da ich Frühdienst hatte und diese Woche musste ich aus gesundheitlichen Gründen etwas langsamer machen. Jetzt ist aber alles wieder gut und auch die ärztliche Untersuchung fiel mehr als positiv aus. Ich bin vielleicht alt, aber immer noch gut dabei ^^ Fünf Uhr...

0

Sonntag 9 Uhr. Freeletics. 5,4,3,2,1,go…

Sonntag. 24 Grad. Sonne satt. Was will man mehr?! Um kurz nach 9 Uhr trafen wir uns alle am Skatepark. Wo andere sich gemütlich noch einmal im Bett umdrehen, waren wir schon aktiv in den Tag gestartet. Gibt nichts schöneres. Schlafen können wir, wenn wir alt sind. Mit dabei Fatin, Annett, Aurelie und Frank. Den...

0

Nach der Nachtschicht ist vor Freeletics!

Ich glaube fest daran, wenn es unsere „early birds“ Gruppe in Frankfurt nicht geben würde, dann würde ich niemals auf den Gedanken kommen nach der Nachtschicht zum Skatepark zu fahren um dort noch ein-bis anderthalb Stunden zu trainieren. Viel zu sehr sehnt sich der Körper nach Schlaf und Erholung. Den Müdigkeit gilt es zu überwinden....