6:00 Uhr. Guter Start in den Tag mit Dione strength

Skatepark_01
Nach zwei Tagen Pause war es endlich wieder so weit. Start in den Tag mit Freeletics. Zwar war ich am Wochenende, dank knapp 11 Stunden Schichten, gut ausgelastet, aber mir hatte der Sport gefehlt. Das Wetter war eher durchwachsen. Kalt, grau, windig und irgendwie sah es die ganze Zeit danach aus, als ob es gleich anfängt in Strömen zu regnen. Tat es aber nicht. Gott sei Dank. Heute waren wir nur ein kleiner Kreis von 6 Leuten, obwohl ich sich wesentlich mehr angekündigt hatten. Lag sicherlich am ungemütlichen Wetter. Wie sagt man so schön „Nur die Harten kommen in den Garten“. Daher konnte ich mir das nicht entgehen lassen.

Dione strength mein Hass-Lieblings-Workout: 75 Jumping Jacks – 25 Burpee Squat Jumps – 50 Toes to Bar – 75 Jumping Jacks – 25 Burpee Squat Jumps – 75 Jumping Jacks – 25 Burpee Squat Jumps – 50 Toes to Bar – 75 Jumping Jacks – 25 Burpee Squat Jumps – 75 Jumping Jacks – 25 Burpee Squat Jumps – 50 Toes to Bar – 75 Jumping Jacks – 25 Burpee Squat Jumps

Da ist Spaß garantiert. Besonders bei den Toes to Bar. Da der Hafenpark endlich nach 3 Jahren fertig gestellt ist, haben wir das Glück, dass es genügend Pullup Stangen für die Toes to Bar gibt. Auch wenn diese inzwischen mehr als schief sind. Ich kann nur hoffen, dass hier bald nachgebessert wird. Die Stangen sind immer noch besser, als wenn man die Übungen an den Toren machen muss. Zumal man dort nicht richtig ausgestreckt hängen und ggf. Schwung holen kann.

dav

Michi, Frankfurter Free Athlet der ersten Stunde, war heute mit am Start. Meinen höchsten Respekt wie er Dione strength wegknallt. Hardcore und ohne Pause. Was ein Tempo. Ich hatte schon den Anschluss in der ersten Runde verloren. Das gute dabei, unbewusst zog er einen mit. Dadurch war es mir heute möglich eine neue PB zu machen. Mit 48:54 Minuten hatte ich eine gute Zeit hingelegt und damit die Schmach von meinem 7. HellDay meiner letzten HeelWeek gut gemacht.

Skatepark_02

Das beste war, das Michi, Harald und ich jeweils eine PB machten. Wenn es mal läuft, dann läuft es. Zim Abschluss noch 25 und 50 Burpees und der Drops war gelutscht. Fertig für heute und danach gab es zu Hause lecker Frühstück. Sportler Frühstück ^^

dav

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.