Aphrodite, Splitlunge Max, Situp Max und Metis. Das nach 2 Tagen Magenseuche

freeletics1
Oh man, was hatte ich die letzte beide Tage zu tun gehabt. Vorgestern hatte ich noch nicht mal die Kraft zum fluchen, da ich mich den ganzen Tag über auf das Klo geschleppt oder schlaff auf dem Sofa rumgelegen hatte. Klo, Schlafen, Klo, Schlafen…sehr eintönig und nervend. Dazu nichts gegessen und zum trinken musste ich mich regelrecht zwingen. Gestern wurde es endlich besser, aber die Magenkrämpfe waren immer noch zu spüren. Heute war eine weitere Besserung spürbar, aber immer noch ein leichtes rumpeln im Magen.

Es half alles nichts, muss ja mal weiter gehen und daher war ich heute morgen, mit vier Gleichgesinnten, um 9:00 Uhr im Skaterpark am Start. Aphrodite sollte dran glauben. Ehrlich gesagt hatte ich etwas Muffensausen davor und hoffte nur, dass mein Schließmuskel kräftig genug war. Aber alles bestens. Ralf gab ordentlich Gas neben mir und das gab mir immer wieder den Ansporn weiter zu machen. Am Ende stand eine Zeit von 23:24 Minuten auf der Uhr. Damit nur 34 Sekunden langsamer als bei meiner PB Anfang der Woche. Ich konnte zufrieden sein.

Da wir alle noch fit waren, kam in Anschluss noch ein Situp Max dran. Hier hatte ich 135 Wiederholungen und damit knapp meine PB verfehlt. Beim Splitlunge Max hat mir Ralf einen guten Tipp gegeben und ich hoffe, dass ich morgen keine Rückenschmerzen habe, wie beim letzten Splitlunge Max. Hier waren es heute immerhin 117 Wiederholungen. Klar, weit entfernt von den anderen die weit über 200 schaffen, aber irgendwann packe ich das auch noch.

In diesem Sinne war ich froh das ich dabei war und trotz der letzten beiden aufreibenden Tage (kaum was gegessen und den einen Tag nur flach gelegen) so gute Zeiten und Wiederholungen abliefern konnte.

PS: Heute Abend musste noch „Metis“ daran glauben, dass ich meine 11. Woche erfolgreich zum Abschluss bringe. Bei gefühlten 40 Grad in der Wohnung kein Pappenstiel. Die Zeit 4:45 Minuten mit Stern und neuer PB. Na wer sagt es denn? Geht doch *StolzWieOscar*

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.