Ein kurzer Lauf, bevor die Hitze kommt.

bty
Was ist denn mit dem Wetter in Deutschland los? Wochenlang regnet und gewittert es, dass ich das Gefühl bekomme hatte, ich sollte Bäume fällen um Nohas Arche nachzubauen. Dann kommt von heute auf morgen eine Hitzewelle, dass man schon ins schwitzen kommt, wenn man nur aus dem Fenster schaut. Egal, morgen noch und dann wird es wieder bis zu 10 Grad kühler. Kein Wunder das so viele Menschen momentan erkältet sind. Wie dem auch sein, bevor es heute so heißt wurde, wollte ich mir einen Waldlauf gönnen. Musste ich mich sportlich die letzten knapp 14 Tage, dank Antibiotika, noch zurück nehmen, kann ich endlich wieder durch starten.

Im Wald waren ca. 90% Luftfeuchtigkeit und kaum läuft man in der Sonne, merkt man wie diese einem auf die Rübe knallt. Es tat gut, endlich wieder zu laufen. Hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen werde. Mit Musik auf den Ohren und den Gedanken freien Lauf lassen. Runterkommen und neue Energie tanken. Ja diese Lauferei hat schon was. Ich bin zwar nicht der schnellste, dafür war es echt angenehm und ich hatte Spaß. Das ist das einzigste was zählt.

IMG_20160623_085735

Meine Oberschenkel sind seit gestern „dicht“. Da war das Laufen eine kleine Herausforderung. Schlimmer wird es morgen werden, wenn Kentauros auf dem Plan steht. Ich werde heute Abend meine Beine mit Magnesium Öl massieren und hoffen, dass diese bis morgen wieder locker sind. Ich wünsche euch eine tolle Woche und viel Spaß, bei allem was ihr macht.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.