Hades und das gleich dreimal diese Woche

Burpees
Nachdem ich zwei Ruhetage hatte, startete ich heute mit dem neuen Wochenprogramm. Wie schon erwähnt steht neben Apollon und 2x Jump Max noch 3x Hades auf dem Programm. Hades, ja ne ist klar. Das von mir meist (würg) geliebte Workout. Fiese Burpees die wieder mit 150 Wiederholungen zuschlagen. Pullups, Pushups und natürlich nicht zu vergessen 2×40 Lauf. Gerade die 80 Meter Lauf kosten mich Kraft, da die Pumpe eh schon am rasen ist. So oft wie ich Hades schon gemacht hatte, einfacher wird der Mist nicht. Soll es auch nicht. Schließlich will man was erreichen. Weh tun muss es, man möchte merken, dass man was geschafft hat. Am Ende haben sich mich alle gepusht und angetrieben. Hong, Michi, Christian, Ralf, Juliane und nicht zu vergessen Moni. Die wieder ein wahnsinniges Tempo vorgegeben hat. Also wenn einer Burpees wirklich liebt und beherrscht, dann ist es Moni.

Am Ende standen 22:37 Minuten auf dem Tacho. Unter 20 Minuten ist diese Woche mein Ziel. Ich will es schaffen, aber ich sag gleich, es wird hart.

Danach waren noch Pushup Max und Situp Max an der Reihe, um das heutige Workout langsam ausklingen zu lassen.

Morgen früh 09:30 Uhr geht’s weiter. Wieder mit Hades und anschließend Apollon. Ich bin gespannt. Jetzt ruhe ich mich erstmal beim WM Fuß­ball Spiel Spanien vs. Chile aus und hole mir meine Kraft wieder zurück.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.