In großer Runde am Skatepark – mit Musik und guter Stimmung

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Eigentlich hatte ich gestern vor, meinen „Restday“ zu machen. Einfach mal kein Freeletics. Hatte ich von den letzten 8 Tagen an sieben Tagen trainiert. Eigentlich! Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt! Viele Free Athleten hatten sich zum Workout angekündigt. Dazu spielte noch das Wetter mit, da es ab heute wieder regnen soll. Tasche gepackt, angezogen und ab zum Treffpunkt. Wir waren mit Sicherheit an die 20 Leute. Jeder hoch motiviert und mit einem Spaß an den Workouts, dass man allein dadurch schon genügend Power ziehen kann, um seine eigenen Workouts gut über die Runden zu bringen.

Bei mir stand „Zeus“ auf der Speisekarte. Ich muss zugeben, die HS Pushups fielen mir verdammt schwer. Zu sehr hatten die letzten Tage an meinen Kraftreserven gezogen. Jammern half aber nichts. Zähne zusammen beißen, zweimal kurz in die Dunkelheit brüllen und weiter ging es. Pullups liefen recht gut und bei den Situps, Pushups und Squats habe ich eh keine Probleme. Am Ende stand eine Zeit von 31:58 Minuten. Damit konnte ich leben.

Es folgten noch 100 Situps (2:39 Minuten), 50 Pushups (1:29 Minuten), 50 Burpees (3:25 Minuten) und 25 Burpees (1:22 Minuten). Knackige Workouts die all die anderen meisterten. Motivation pur. Nach vielen interessanten Gesprächen, herzlichem Lachen und Späßen am laufenden Band ging ein toller Abend in geselliger Runde zu Ende. Fotos? Na klar, ihr kennt mich ja ^^

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

2 Responses

  1. Rolf Tschochohei sagt:

    Hi Michael,
    Dann bin ich ja nicht der einzige „alte Sack“ der mit freeletics begonnen hat. Dein Blog ist motivierend! Folge dir nun mal auf der app.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.