Tagged: Zeus

0

Ich brauche mal ne Pause…

Was hatte ich mich die Tage schon auf die „early birds“ gefreut. Endlich wieder der gewohnte Rhythmus; fünf Uhr aufstehen, Espresso trinken, Sportsachen anziehen und gegen halb sechs ab zum Skatepark. Heute brauchte Nadia vor allem unseren Support bei ihrem Workout. Dort angekommen legten wir gleich mit Nemesis los. Gut für den Bauch und um...

0

Guten Morgen, Zeus wartet auf mich!

So oder so ähnlich könnte bei mir der Wecker klingen. Weckruf mit dem passenden Workout das man heute machen muss. Verrückt, klar ist das verrückt. Muss man auch sein um sich morgens um 5:00 Uhr aus dem Bett zu bewegen, wie in Trance sich anzuziehen, seine Trainingstasche zu packen und ab zum Skatepark zu fahren....

0

Zeus und Kentauros sind eine harte Nummer

Eigentlich sagte mir mein Coach „du machst heute Zeus“ und nix anderes. Meist kommt es aber anders als man denkt. Gestern schon drauf angesprochen „wir könnten ja solidarisch mit Arina Kentauros machen“, nahm das Ding schnell seinen eigenen Lauf und es kam, wie es kommen musste. Im Hirn hatte sich der Gedanke fest gesetzt, Samstag...

3

Early Birds rockt…..

Besser kann man es nicht sagen und inzwischen ist das wie eine Familie geworden, nur das die böse Schwiegermutter fehlt. Nein mal ehrlich, ihr seit dran Schuld, dass mir das Aufstehen kurz nach 5 Uhr nicht schwer fällt. Das man hoch motiviert schon morgens ordentlich Gas gibt. Das bei jeder Menge Spaß und zahlreichen witzigen...

0

3.Tag meiner HellWeek – Zeus und Apollon

Der dritte Tag meiner HellWeek wurde heute eingeläutet und das bei herrlichem Wetter und Sonnenschein. Statt 6:00 Uhr trafen wir uns heute erst 10:00 Uhr. Vollkommen ungewohnt, da es bereits draussen hell war und wir die Dunkelheit morgens gewöhnt waren. 12 „freie Athleten“ hatten sich am Skatepark getroffen. Der Bolzer war also gut besucht. Den...

0

2. Tag meiner HellWeek – Zeus, Pullups, Squats und Froggers

Heute hieß es Gas geben, hatte ich für alles inklusive 20 Minuten Autofahrt wieder nach Hause nur gut 1 Stunde Zeit. Meist wird nach den Workouts immer noch ein bisschen gequatscht und Tee getrunken. Ist schließlich kalt morgens zwischen 6 und 7 Uhr in Deutschland. Am Start waren heute sieben Athleten. Bei mir stand der...

0

Nach 1 Woche Urlaub im Schnee geht es wieder los…

Nach einer Woche Winterurlaub im meter-hohem Schnee, im wunderschönen Allgäu, ging es heute wieder los, Freeletics am Skatepark. Momentan gibt es dank Witterung viele kranke im FRA Freeletics Lager. Getroffen haben sich dennoch 15 Hartgesottene bei dem eisigen Temperaturen. Nicht die 5 Grad Temperatur war das Problem, eher der eisige Wind der um die Ecke...

0

Was kommt nach der Nachtschicht? Zeus der Göttervater

Die Nachtschicht war vorbei und wieder ging es Richtung Skatepark, an der neuen EZB in Frankfurt. Heute wollte „Zeus“ der Göttervater besänftigt werden und das nicht allein, sondern mit Sandra zusammen. 4 Leute hatten sich um 6:30 Uhr am Skatepark eingetroffen. Die Luft war kristallklar und nicht so kalt. Bei 2.5 Grad konnte man es...

2

In großer Runde am Skatepark – mit Musik und guter Stimmung

Eigentlich hatte ich gestern vor, meinen „Restday“ zu machen. Einfach mal kein Freeletics. Hatte ich von den letzten 8 Tagen an sieben Tagen trainiert. Eigentlich! Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt! Viele Free Athleten hatten sich zum Workout angekündigt. Dazu spielte noch das Wetter mit, da es ab heute wieder regnen soll. Tasche...

0

6:00 Uhr – Freeletics mit den „Early Birds“

Das ist schon eine harte Nummer, wenn man am Tag vorher noch bis 22:15 Uhr gearbeitet hatte. An Schlaf erst gegen Mitternacht zu denken war und um 5:00 Uhr das Smartphone mit dezenten Meeresrauschen einen weckt, um daran zu erinnern, dass man 6:00 Uhr am Skatepark eine Verabredung mit den „early birds“ hat. Das Wetter...