Kein Coach, dafür „Dione“ mit Claudia

Skatepark01
Kleine aber feine Runde heute am Skatepark mit Claudia und Phong. Ich bin ganz ehrlich, wenn ich Claudia nicht versprochen hätte das ich komme, hätte ich abgesagt. Die letzten beiden Tage hatten mich viel Kraft gekostet und ich war etwas platt. Muskelkater in den Armen und den Oberschenkeln. Ich war froh, trotzdem zum Skatepark gefahren zu sein. Hatte ich doch Claudia schon lange nicht mehr gesehen. Während Phong Aphrodite strength machen musste – Oh Gott was war ich froh das ich das nicht heute auf dem Plan hatte – nahmen Claudia und ich uns „Dione“ vor. Steht eigentlich nicht für diese Woche in meinem Coach, aber da ich die Woche fast durch bin, schob ich das Workout kurzerhand mit ein.

Dione macht mittlerweile riesen Spaß und ist bei weitem nicht mehr so anstrengend, wie in den ersten Freeletics-Wochen. Bei dem Workout hatte ich ein gutes Tempo, da Claudia gut vorlag. Ich konnte mir nicht mal eine Verschnaufpause von paar Sekunden gönnen. Dione war in 27:25 Minuten erledigt. Um 42 Sekunden an meiner PB vorbeigerauscht. Mist. Egal. Ich war froh das ich überhaupt das Workout gemacht hatte, merkte ich bereits bei den ersten Burpees diesen höllischen Muskelkater in den Armen und Beinen.

Zum Abschluss noch 10 Strict HS Pushups in 19 Sekunden, 50 Pushups in 53 Sekunden (PB) und 25 Burpees in 1 Minute. Fertig und ich bin froh, dass morgen ein Tag Ruhepause ist, bevor es am Sonntag weiter geht.

Zum Schluss noch ein paar Beweisfotos, das wir nicht faul rumgelegen hatten.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.