Mein neuer Laufschuh. Der Gel-NIMBUS 19 von Asics.


Nach 4 Jahren wurde es Zeit für einen neuen Laufschuh. Meinen letzten Laufschuh (adidas boost) hatte ich mir noch ohne fachliche Beratung gekauft. Da bin ich noch sehr naiv an das ganze Thema ran gegangen. Muss zugeben, dass ich damals nicht so viel laufen war, wie heute. Daher ging es heute geradewegs in ein Fachgeschäft für Sportartikel. Wir hatten Glück und zwei kompetente Verkäufer erwischt. Das Angebot einer Laufanalyse konnten wir nicht ausschlagen, auch wenn diese eher spartanisch und ohne Laufband oder andere elektronische Messinstrumente ausfiel. Ich hoffe, das zwanzig Jahre Erfahrung in dem Bereich das alles aufwiegen können.

Dem Verkäufer erklärte ich das in den letzten Läufen immer wieder Schmerzen im linken Aussenfuss spürte und das je nach Länge der Laufstrecke diese bis zu einem Tag anhielten. Schnell stellte sich heraus das der Boost von Adidas zu schmal für meinen Fuss ist. Zum normalen laufen ok, nicht aber zum joggen. Das könnte hinhauen.

Der Verkäufer erklärte mir was der Unterschied zwischen gedämpft und ungedämpft ist, Geleinlagen, wo man orthopädische Einlegesohlen verwenden kann usw. Interessantes Thema über das man sich mit Sicherheit stundenlang auslassen kann.

Am Ende hatte ich drei Paar Schuhe anprobiert und die Wahl fiel auf die GEL-NIMBUS 19 von Asics. Bestes Lauf- und Wohlfühl Gefühl. Die Füsse rollten gerade und sauber beim joggen ab und die Laufbewegung war fließend. Ich hatte immer gedacht, dass ich mit dem linken Aussenfuss als erstes aufkommen, dem ist nicht so.

Durch sein geringes Gewicht von 315 Gramm ist der Laufschuh nicht wirklich spürbar am Fuss. Die Dämpfungseigenschaften waren bei den ersten kurzen Tests im Laden mehr als überzeugend. Ich bin gespannt, die Tage gehts raus zum laufen und die ersten Kilometer werden mit den Asics abgespult. Ich bin gespannt und werde berichten.

Produktbeschreibung

Der leichte GEL-Nimbus 19 ist ein Laufschuh mit hervorragender Dämpfung, optimal für längere Läufe, auf denen deine Füße besonders hohen Belastungen ausgesetzt sind. Passform und Tragekomfort wurden für dieses Modell erneut verbessert. Dank der FluidRide 2.0-Mittelsohle mit FlyteFoam-Basisschicht bietet dieser Langstreckenlaufschuh für Herren extrem hohe Dämpfungseigenschaften. Die SpEVA-Oberschicht in der Mittelsohle erhöht die Federungseigenschaften und verringert gleichzeitig das Beschädigungsrisiko der Mittelsohle.

Der GEL-Nimbus 19 für Herren wurde für Läufer mit neutraler Pronation konzipiert. Die sichtbare Gel-Dämpfung im Rückfußbereich wurde näher am Fuß positioniert, um jeden einzelnen Schritt zu erleichtern und weicher und bequemer zu gestalten, ob beim Halbmarathon oder auf der vollen Distanz. Das FluidFit-Obermaterial mit Gradient Mesh besteht aus verschiedenen Schichten, die die Expansion und Kontraktion der Fußhaut unterstützen.

Aufgrund der Verbesserungen in der Konstruktion empfehlen Laufexperten von ASICS, beim Kauf des GEL-Nimbus 19 immer eine halbe Schuhgröße mehr einzuberechnen.

 

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.