„Mach mal ne Sport Pause“


„Mach mal ne Sport Pause“ meinte heute meine Ärztin. Ermüdungserscheinungen der Muskulatur und vom Gewebe an den Füßen. Ich hab vom Fisherman Strongman Run drei blaue Zehen mitgebracht. Ich schiebe es mal auf das falsche Schuhwerk. Die Salomon Speedcross waren wohl die falsche Entscheidung und nicht nur meine. Ich sah dieses Jahr so viele Innensohlen am Wegesrand rum liegen, wie die Jahre davor nicht. Erst verschob sich ständig die Innensohle, so das ich die irgend wann raus nehmen musste. Dadurch hatte der Fuss mehr Platz und die Zehen stießen ständig vorn an. Dann verkrampfte man sich beim laufen, weil die Zehen weh taten. Tja das ist dann das Ergebnis. Ich muss zugeben das ich froh über eine Pause bin. Bei der Hitze die letzten Tage kaum Schlaf gefunden, Nachtschichten und ein voller Terminplan Taten ihr übriges.

Bei 30 Grad macht das sportlern nicht immer wirklich Spaß. Schade nur das ich den Strong Viking Water Edition diese Woche Samstag über 19km absagen muss. Dabei hatte ich mich schon riesig darauf gefreut mit Salva und Andi das Ding zu rocken. Jungs ich drück euch ganz fest die Daumen für Samstag und wünsche euch viel Spaß.

Kleiner Trost, den Strong Viking Family Run über 3km am Sonntag darf ich mit meinem Sohn und meiner Frau mitlaufen. Jetzt heißt es für mich 2 bis 3 Wochen Sport Pause und richtig erholen um dann wieder 100% geben zu können.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.