Seit einer Woche kein Freeletics. Danke Bronchitis….nicht!

IMG-20150412-WA0003
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schwer es ist, einen Tag ohne Freeletics klar zu kommen. Eine Woche ist um ein vielfaches härter. Dank einer fetten Bronchitis und jeden Tag 300mg Antibiotika war ich noch nicht mal die ersten beiden Tage in der Lage überhaupt einen Burpee hinzubekommen. Davon abgesehen, dass ich es nicht erst versucht hatte. Keine Kraft, schlapp und alle Glieder schmerzten. Ich dachte noch, was ein Glück, mich hat der Mist nicht erwischt. Und dann das!

Langsam kommt das Leben wieder zurück in die Knochen. Da ich die Jungs und Mädels von FRA Freeletics so vermisste, hatten wir uns heute an der Nidda getroffen. Während die anderen ihre Workouts absolvierten, war ich immer noch zum Nichtstun verdonnert. Besser so, als wenn ich meine Teilnahme an der KrassFit in 2 Wochen aufs Spiel setze. Ein paar Übungen mussten doch sein und so probierte ich mich an meinen ersten freien Handstand, der sofort klappte. Dank der unzähligen HS Pushups die ich den letzten Wochen und Monaten machen durfte. Dort noch Zaun oder Wand Hilfestellung leisteten, damit man nicht umkippte. Nächstes Ziel, Handstand – freistehend.

Nächste Woche geht es dann wieder los. Nach und nach werden die Übungen gesteigert und gegen Ende der Woche will ich mein erstes komplettes Workout wieder durchziehen. I’m back….bääääääm.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.