Skatepark bei 5 Grad und es wird Winter

Skatepark_Hyperion07
Leute, ich kann euch sagen, es war kalt, sehr kalt, einfach Schweinekalt heute Morgen. 5 Grad zeigte das Thermometer um 9:30 Uhr an. Das ist wie tiefster Winter. Gut das ich mich dementsprechend gekleidet hatte. Trotzdem zog es durch die ein oder andere Ecke durch. Das Problem, wenn man nass geschwitzt ist nach dem Workout. Da hieß es immer wieder dicke Jacke anziehen. Genug gejammert, der Winter kommt noch und dann wird es richtig heftig werden.

Getroffen habe ich mich heute mit Fjodor. Er „Hades“ und ich „Hyperion“. Die definitv bessere Auswahl hatte ich mit „Hyperion“. Kurz, knackig und war bereits nach 11:39 Minuten erledigt. „Hades“ ist da schon eine andere Hausnummer, damit musste ich mich heute aber nicht rumschlagen.

Als wir das hinter uns hatten, kamen noch ein paar Lunges, Situps, Pushups, Burpee Frogs und Burpee Squat Jumps an die Reihe. Nach insgesamt 1.5 Stunden und ein bisschen Smalltalk waren wir fertig. Hatte ich schon erwähnt, dass es saukalt war? Ach ja, hatte ich schon. Ab ins Auto, nach Hause fahren und Frühstück mit einem leckeren Espresso. Was gibt es schöneres!

Da mir die Woche vom Coach her zu einfach war, habe ich kurzerhand bei der Wahl der neuen Woche angegeben, dass ich gern was schweres hätte. Dabei aber vergessen, dass ich nächste Woche meine HellWeek habe. Mist. Wurde dennoch nicht so schlimm und so erwartet mich am ersten Tag „Kronos“ und „Apollon“. Am zweiten Tag „Uranos“ und „Iris“ und am dritten Tag „Kentauros“ und „Hyperion“ (2/5). Alles in der Standard Version bis auf „Hyperion“ in der Strength Version. Bin gespannt wie ich das trotz Nachtschicht meistere.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.