Sonntag Workout mit einem Gruppen-Helios

IMG_8134
Jeden Sonntag trifft sich die Frankfurter Freeletics Gruppe am Skatepark zum gemeinschaftlichen Workout. Es finden sich immer kleinere Gruppen zusammen, die ein gemeinsames Workout bestreiten. Dieses mal sollte alles anders werden. Da ich diese Woche, dank meines Coach, noch „Helios“ offen hatte und ich es nicht allein machen wollte, fragte ich kurzerhand Sandra, ob Sie Lust hatte es mit mir zusammen zu machen. Im laufe des Gespräches ist mir die Idee gekommen, das Workout für die Gruppe vorzuschlagen. Warum sollten wir beides das nur allein machen?

Die Resonanz war überwältigend und kaum war der Beitrag geschrieben, kamen die ersten Antworten rein und wir hatten viele Mitstreiter finden können. Das macht die Freeletics Gemeinde aus, Wahnsinn.

Nun muss man wissen, das Helios nicht zu unterschätzen ist.

  • 100 Burpees
  • 125 Lunges
  • 150 Climbers
  • 125 Situps
  • 150 Climbers
  • 125 Lunges
  • 100 Burpees

Diese Wiederholungen müssen erst einmal bewältigt werden und damit bringt man mich selbst in der 28.Woche noch an die körperlichen Grenzen. Im Endeffekt waren wir um die 20 Leute die Helios bezwungen haben. Die Zeiten variierten dabei zwischen 28 Minuten bis knapp über 60 Minuten. Viele motivierten sich untereinander und erreichten so neue persönliche Bestzeiten. Ich konnte meine um satte 5:59 Minuten verbessern und hatte am Ende eine Zeit von 40:33 Minuten. Danke Peter fürs pushen. Iva unsere Freeletics-Rakete lag bei einer Zeit von 28:07 Minuten. Respekt vor dieser Leistung und Hut ab.

Ich bin immer noch wahnsinnig Stolz auf alle die mitgemacht hatten. Von „alten Hasen“ bis Neueinsteiger hatten wir alles dabei gehabt. Mit jeder Menge Motivation, Willen und Spaß haben wir es geschafft. Danke an alle, für dieses wunderbare Sonntag-Morgen-Workout.

Ganz nebenbei habe ich heute meine 200 letzten Situps für die 3000er Challenge fertig gemacht und bin somit 7 Tage früher fertig geworden, als geplant.

Enrico, schön da du da warst und es dir schon wieder besser geht, alter Haudegen. Ines. Danke für die Bilder und die Kinderbetreuung. Peter, dein Kleiner ist einfach ein ganz Süßer. Yama, Danke für die Leckereien. Ich brauche bitte die Rezepte. Claudia, Danke für den super leckeren Smoothie.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.