2 Tage Vollgas und mein Rücken spielt langsam wieder mit

Freeletics_Skatepark22
Nach nunmehr drei Wochen Rückenschmerzen wird es gefühlt langsam wieder besser. Das komische dabei, ich habe die Rückenschmerzen meist dann, wenn ich länger sitze. Eher weniger beim laufen, stehen oder sportlicher Betätigung.

Gestern hieß es daher, ein wenig Feuer geben und mal ordentlich wieder ein paar PBs und Workouts raushauen. Den Anfang machte Atlas. Die 2km Run sind mit einem sehr guten Tempo richtig gut gelaufen. Wenn ich da an den Anfang von Freeletics denke, da hatte mir öfters mal die Puste gefehlt. Gut, inzwischen bin ich auch schon 5km, 8km und 15km gelaufen. Geht also. 50 Squats, 50 Burpees, 50 Climbers, 50 Straight Leg Lever und 100 Jumps sind kein großer Akt mehr. Ok, vielleicht die 100 Jumps, die doch kräftig an der Pumpe rütteln. Zeit: 22:45 Minuten und damit neue persönliche Bestzeit.

Danach habe ich noch ein paar Übungen wie 25 Pushups (0:24), 10 Burpee Squat Jumps (0:31), 100 Situps (2:40), 50 Straight Leg Lever (1:09) und 10 Burpees (0:27) gemacht.

Heute kam eine echte Workout-Herausforderung dran. Der Name „Helios“. Das sind mal so nebenbei 100 Burpees, 125 Lunges, 150 Climbers, 125 Situps, 150 Climbers, 125 Lunges und nochmal 100 Burpees. Da weißte Bescheid. Nach den ersten 100 Burpees wusste ich schon was ich geschafft hatte und noch viel mehr, als ich endlich bei den Situps angekommen bin. Da denkt man sich „Mist, dass ganze Spiel geht jetzt nochmal von vorn los und am Ende erwarten einen wieder 100 Burpees“. Ne echte harte Nuss. Vor allem dann, wenn einem die Sonne so auf den Schädel knallt. Ich habe es geschafft und das in der Zeit von 46:32 Minuten. Mein Ziel war unter 40 Minuten. Da hatte ich mir wohl zuviel vorgenommen. Das nächste mal will ich aber ein Stück näher dran sein an der Zeit.

Der Coach meinte es heute echt „gut“ mit mir und es folgten noch 25 Burpees (1:22) – hatte ja erst 200 gemacht, 25 Pullups (2:08), 50 Pushups (1:20) und 50 Squats (1:12). Fertig, im wahrsten Sinne es Wortes. Es hat echt viel Spaß gemacht mit allen zusammen, war super anstrengend, aber egal. Alles geschafft und durchgezogen. Bis bald.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.