3. Tag meiner HellWeek mit Hades und je 100 Burpees, Situps, Squats, Straight Leg Lever

Skatepark_02
Das Foto zeigt perfekt, wie ich mich nach Hades fühlte. Großes Danke an Sandra, dass Sie den Moment so perfekt einfing. Hades zählt mit Sicherheit nicht zu meinen Favoriten. Das liegt zum einen daran, weil man es gern unterschätzt und zum anderen weil man merkt, wie schnell man aus der Puste kommt, wenn man ordentlich Gas gibt. Heute hatte ich Alex als Mitstreiter, der ebenfalls seine HeelWeek bestreitet. Was hat der Kerl sich in den letzten Wochen gesteigert. Hut ab und großen Respekt. Die Burpees knallte der nur so weg und das in einer Zeit, da war ich noch bei der 20igsten Wiederholung und er hatte seine 25 Wiederholungen bereits fertig.

Hades: 25 Burpees – 15 Pullups – 15 Pushups – 25 Burpees – 2x40m Run (à 3 Runden)

Das sind zusammen 150 Burpees, 45 Pullups, 45 Pushups und 6x40m Run. Das Tempo war knackig und ich musste Gas geben um mitzuhalten. Ich merkte schnell, das Alex kein zu unterschätzender „Gegner“ ist. Das war gut so, denn nur so lässt sich meine neue PB von 17:18 Minuten erklären. Wahnsinn. Hätte nicht gedacht das ich meine alte PB noch einmal um 36 Sekunden drücken kann. Selbst Alex war sogar um die 3 Minuten schneller als bei seiner PB. Danach konnten wir uns es erlauben, auf der Matte (siehe obiges Foto) auszuruhen. Wir hatten es uns wahrlich verdient.

Als wäre das nicht genug, ging es mit 100 Burpees weiter. Gut das ich Alex dazu überreden konnte. So hatten wir insgesamt 250 Burpees heute morgen gemacht. Weiter ging es bei mir mit (oja, der Coach meinte es gut mit mir) 100 Situps, 100 Squats und 100 Straight Leg Lever. Fertig. Beine waren zu, noch von gestern. Zudem habe ich seit 3 Tagen mit einem Entzündung am unteren Bein zu kämpfen. Scheiß Mücke, die mich gestochen hat. Ich hoffe sie ist inzwischen elende verreckt. Dank der Bauern, die ihre Felder bei der Sahara Hitze mit noch mehr Chemikalien besprühen, übertragen Mücken & Co natürlich den ganzen Mist auf den Menschen und wir bekommen dann solche Entzündungen. Danke für nichts.

So, nun aber genug gejammert. Es war mir wieder ein riesen Spaß mit den anderen early birds. Wir sehen uns und zwar morgen schon. Habt einen schönen Tag.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

2 Responses

  1. Steffen Volk sagt:

    Mensch Junge…Was du da immer abreißt ist einfach der Wahnsinn. Ununterbrochen geht es bei dir voran. Das is genau der Spirit den ich in meinem Motivationstief gerade brauche. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.