Die Vorbereitung für Fisherman und Strong Viking startet!


So langsam aber sicher fühle ich mich wieder zu 100% fit. Sicherlich gibt es hin und wieder mal ein zwicken in der Bauchnabel Bereich, wenn es besonders anstrengend war, aber das wird vergehen. Heute war es bereits mein zweiter fünf Kilometer Lauf in sechs Tagen. Das wird in den nächsten Wochen weiter optimiert und maximiert. Drei Läufe sollen die Woche anstehen und dann wieder über jeweils 10 oder 15km. Noch fehlt mir der „lange Atem“ für die Strecken.

Mein Ziel heute waren 5km, wenn es gut läuft eventuell 8km. Da ich das Tempo aber die ganze Zeit über zu hoch hielt, für meine Verhältnisse, blieb es am Ende bei 5km. Die Herzfrequenz war mit einem Maximum von 181 S/min und einem Mittelwert von 169 S/min viel zu hoch. Daher nehme ich beim nächsten mal das Tempo wieder raus und versuche dann bei einem Mittelwert von 150 S/min mich einzupendeln. Ich hatte früher schon gemerkt das es dann das optimale Tempo für mich ist. Bei dem Tempo die 10 oder 15km locker möglich sind und man im Ziel nicht total am Ende ist.

Das Wetter war perfekt. Sonne, 14 Grad und der Waldboden nicht zu sehr nass und aufgeweicht, wie in den letzten Tagen. So macht das Laufen Spaß. Ich hab den Spaß am laufen wieder gefunden. Es entspannt und entschleunig. Bringt mich aus dem stressigen Alltag wieder runter und ins Gleichgewicht. Ich bin jedes mal beeindruckt. Aktiver Sport (Freeletics & Laufen) gehören seit drei Jahren zu meinem Leben. Ohne diesen Ausgleich, kann ich mir es nicht mehr vorstellen. Ich merke, wenn wir im Urlaub in den Bergen wandern, wie fit ich dadurch geworden bin. Kein schnaufen mehr, nach einer Stunde. Sondern vier oder 5 Stunden wandern mit vielen Höhenmetern stellen keine Herausforderung mehr da. Ich erinnere mich gern an dem Tag zurück, als ich mit meiner Frau die 1000-Stufen-Schlucht auf dem Meraner Höhenweg an einem kalten Regentag gewandert sind. Meine Frau hatte an dem Tag echt genug, so schön wie es sicherlich war. Ich hätte noch weiter laufen können. Vor ein paar Jahren hätte ich das nicht geschafft.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.