„The Hunger Games“ sind eröffnet


Eine Woche lang keine Süßigkeiten, kein Alkohol (damit hab ich eh kein Problem), kein Zucker, keine Milch-und Weizenprodukte. Oh mein Gott, wie soll ich das nur überstehen?

Ich möchte einfach mal sehen was für Auswirkungen das auf meinen Körper hat. Wird man sich besser fühlen? Wie verändert sich das Hautbild? Wie viel werde ich an Gewicht verlieren. Wie wird sich das auf meine Kraft & Ausdauer auswirken?

Und die alles entscheidende Frage: Wird mein Bart noch länger? 😂

Gemeinsam mit den anderen „early birds“ in der FRA Freeletics Gruppe ist das sicherlich zu schaffen und eine interessante Challenge.

Heute war beim 8km Lauf nicht das Ziel eine neue PB raus zu kloppen, sondern meine Herzfrequenz hat das Tempo vorgegeben. Ziel war es die die 170 S/min nicht zu überschreiten. Mit einem Mittelwert von 162 S/min ist mir das echt gut gelungen. Vor allem hatte ich nach den 8km noch ausreichend Energie um weiter zu laufen. Nicht wie bei den letzten beiden 5km Läufen, wo ich total im Arsch war. Jetzt noch ein paar 8km Läufe, dann kommen die 10, bevor es an die 15km wieder geht.

Bei dem aktuellen Wetter macht das Laufen aber auch verdammt viel Spaß.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.