Es war einer dieser Tage, wo es richtig gut läuft.

Hyperion
Kennt ihr diese Tage, wo es einfach richtig gut läuft? Wo beim Workout alles passt, wie Zeit, Kraft und Schnelligkeit? Einer dieser Tage war gestern. Kann natürlich auch an den Hype der SportUni gelegen haben. Es hatten sich jeder Menge hochmotivierter und begeisterter Athleten getroffen. Das steckt an und pusht enorm.

Den Anfang machte bei mir „Hyperion“. Ein Workout das ich lieben gelernt habe. Schnell, Effektiv und bringt deine Pumpe innerhalb von Sekunden auf Hochtouren.

5 Runden Hyperion à 5 HS Pushups – 25 Squats – 5 HS Pushups – 25 Jumps – 60 Sekunden Pause

Mit Stefan zusammen war das Workout schnell gemeistert. Zeit 10:49 Minuten, damit neuer PB und gleichzeitig mein achthundertstes Workout. 800. Workouts innerhalb von knapp einem Jahr. Das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen und bisher kein bisschen an Motivation eingebüßt, ganz im Gegenteil.

Danach folgte mit Peter und Yama 2x „Ares“. Nichts wildes mag man denken, die insgesamt 70 Pullups haben es jedoch in sich. Ares ist wie Hyperion ein fantastisches Intervall Training. Schnell den Puls auf Anschlag bringen um den innerhalb der Pause wieder zu beruhigen.

10 Runden Ares à 7 Pullups – 7 Situps – 2x40m Run – 60 Sekunden Pause

Die Pullups liefen allesamt sehr gut. Bei den Situps habe ich eh keine Probleme und selbst in den kurzen Läufen konnte ich ordentlich Gas geben. Die Zeit blieb bei 17:39 Minuten stehen und damit eine neue PB. Wenn es mal läuft, dann richtig!

Mit Christoph und Andres zusammen folgten noch 50 Pushups, 100 Crunches, 100 Situps, 25 Burpees und 10 Pullups. Danach hatten sich einige von uns an Muscleups gewagt. Fiese Dinger, ganz ehrlich. Von der Kraft her habe ich keine Probleme, von dem Schwung über die Stange, um in die ausgestreckte Arm-Position zu kommen eher. Das heißt üben, üben und nochmals üben.

Es war wieder ein toller Tag, mit einem Haufen begeisterter „Free Atheleten“. Danke.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.