Tagged: Ares

0

Lohja (Finnland) ich komme. FRA Freeletics – Weltweit

Das schöne hier in Lohja ist, dass die Sportplätze frei zugänglich sind. Zu jeder Tages und Nachtzeit. Nicht wie in Deutschland, wo diese nur zu bestimmten Zeiten für die Vereine geöffnet werden. Ich hasse das! Da man als freier Athlete meist ausgeschlossen wird. Warum geht das hier in Finnland ohne Probleme? Weniger Vandalismus? Kann ich...

0

Ares, Nemesis, Morpheus & Co. Nidda Gruppe „rock the Place“.

Ich wusste ehrlich gesagt nicht, ob heute viel geht. Zu sehr war ich die letzten Tage lädiert und angeschlagen. Aber es lief besser als erwartet. Das ist dem Team Spirit mit den Jungs von der Nidda Gruppe zu verdanken. Anschreien, Motivieren, Miteinander Gas geben, auf die Schippe nehmen und einfach Spaß haben. Es war alles...

0

Ein letztes mal Freeletics vor den Feiertagen

Heute haben sich die „early birds“ das letzte mal vor den Feiertagen getroffen. Noch einmal bevor drei Tage wilde Völlerei unser Leben bestimmen. Muss einfach mal sein. Das Leben genießen in vollen Zügen. Ein Tag zuvor hatte ich noch Spätschicht. Das hieß, um 23 Uhr zu Hause. Natürlich kann man dann nicht sofort einschlafen und...

0

5:30 Uhr Skatepark. Early Birds rocken den Platz.

Richtig gelesen. 5:30 Uhr stand ich auf dem Platz am Skatepark. Mit dabei, Frank the Machine. Der schon fleißig am ackern war und Kentauros zeigte, wo der Hammer hängt. Nach und nach trafen die anderen ein. Wir waren eine richtig große Gruppe und das bei angenehmen 11 Grad. Man muss sich mal überlegen, wir haben...

0

Der Plan: 250 Burpees und was daraus geworden ist.

18:30 Uhr Skatepark. Bergfest, wie jeden Mittwoch. Nur das in letzter Zeit nicht mehr so viele Athleten gekommen sind, wie früher. Ich kann mich noch an letztes Jahr erinnern, als wir zum Teil bis zu 30 Leute waren. Heute sollte es anders sein. Ich hatte nicht durchgezählt, aber sicherlich waren wir 14 Athleten, wow. Positiv...

2

Start in den Morgen mit „Aphrodite“ und „Ares“

Meine Schulter ist noch nicht ganz fit, dass merke ich vor allem bei den HS Pushups. Da ich diese Woche dreimal Hyperion machen müsste, habe ich das ganze erst einmal verschoben und mache diese Wrkouts auf die ich Bock habe und meine Schulter nicht ganz so belasten. Einen leichten Schmerz verspüre ich momentan eben nur...

0

Guten Morgen „early birds“…

5:00 Uhr klingelt der Wecker. 6:00 Uhr stehe ich am Skatepark. Täglich grüßt das Murmeltier. Ich liebe es. Immer wieder ein Traum, wenn nach und nach die kleine Meute der herrlich Verrückten „early birds“ eintrudelt. Heute hatte ich nichts wildes im Coach stehen. Lediglich 2x Ares, 400m Sprint und als wäre das nicht genug, noch...

0

4. Tag meiner HellWeek mit Artemis und 2x Ares

Der vierte Tag meiner HeelWeek ist angebrochen. Heute hieß es bereits um 4:50 Uhr Aufstehen und um 5:45 Uhr am Skatepark sein. Oh mein Gott. Es wird immer früher. Morgen muss ich bereits um 5:30 Uhr am Skatepark sein. Geht nicht anders, man hat ja auch noch Dinge danach zu erledigen. Heute stand Artemis auf...

0

Aphrodite mit neuer PB in 18:33 Minuten

6:00 Uhr – 24,5 Grad – Sonne satt. Ganz zu schweigen von der letzten Nacht, in der es in unserer Wohnung unterm Dach gefühlte 35 Grad waren. Unruhig geschlafen, nass geschwitzt und daher nur wenig Schlaf. So beginnt ein toller Morgen. Aber wisst ihr was, Scheiß drauf, der Sport ruft. Heute wollte Aphrodite bezwungen werden....

0

SchonTag und der Mann mit der Decke auf dem Kopf

Ja ich gebe zu, wir haben schon alle einen leichten Knall. Aber das ist auch gut so. So macht das Leben wenigstens Spaß. Wie kommen wir also zu unserem Geist, der plötzlich aus dem Nichts auftauchte? Den Anfang machte Alex, als er gestern meinte „er hätte mich im Wald an ihm vorbeilaufen sehen“. Es kam,...