Heute mit Hades dem alten Haudegen

Burpees
Was hatte ich noch für Muskelkater vom letzten Kentauros Workout, vor 2 Tagen. Ab der Hüfte abwärts war einfach alles „tot“. Muskelkater in den Arschbacken ist kein Spaß. Wenn man beim Hinsetzen schon „aua“ rufen muss, dann weißte Bescheid. Nach einem Tag Ruhepause sollte es weiter gehen, mit „Hades“. Den ganzen Tag über hatte ich mit mir gerungen, ob ich mir das wirklich antun sollte oder lieber noch einen Tag Pause mir gönne. Aber egal, ich wollte es wissen und freute mich auch darauf die anderen wieder zu sehen.

Nach dem ich mich ein wenig warm gemacht hatte, ging es los. Ich muss zugeben, es lief besser als erwartet und der Muskelkater hinderte mich nicht wirklich beim Workout. Mir machte eher die Hitze und die Sonne zu schaffen. Bei 30 Grad kein wirklicher Spaß. Nach 22:36 Minuten war Hades besiegt. Ich war mit meiner Leistung zufrieden und glücklich, das Workout doch noch in einer passablen Zeit geschafft zu haben.

Danach noch schnell ein Burpee Max mit 70 Wiederholungen und ein Situp Max mit 120 Wiederholungen und der Drops war gelutscht. Fertig – Ende Maus Micky Maus. Es war wieder ein tolles Workout, mit einer motivierten und lustigen Gruppe. Wir hatten eine Menge Spaß und jeder hatte richtig Gas gegeben. Danke Roger für die Bilder. Da spürt man förmlich die Anstrengung beim Burpee Max.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.