Morgen ist 26km KrassFit. Vorbereitung ist alles.

Skatepark_earlybirds_01
Nicht das ihr denkt, ich mache kein Freeletics. Ich kann euch beruhigen, läuft. Nur etwas ruhiger diese Woche. Da ich zum einen meine vollständige Genesung nicht gefährden wollte und zum anderen die KrassFit Veranstaltung (26km Strecke) morgen ansteht. Das heißt, Kräfte schonen wo es nur geht.

Eine Auflistung meiner erledigten Workouts diese Woche:

  • 250 Burpees
  • 500 Situps
  • 325 Pushups
  • 100 Crunches
  • 50 Climbers
  • 100 Jumping Jacks
  • Venus (18:04 Minuten)
  • Venus (15:40 Minuten)
  • Metis (3:36 Minuten PB)

Anfang der Woche merkte ich noch schnell, dass die Pumpe noch nicht so wollte, wie ich. Nach 25 Burpees war diese schnell mal auf Hochtouren. Mitte der Woche ging es schon mit 50 Wiederholungen um einiges besser und inzwischen würde ich mir 100 Wiederholungen locker zutrauen. Ich merke auch, dass ich wieder nah an meine PB Zeiten bei den unterschiedlichen Workouts heran komme. Die alte Form hat mich hoffentlich bald wieder.

Mit MADBARZ habe ich zudem was neues entdeckt, dass ich mehr und mehr zusätzlich zu den Freeletics Workout einbauen möchte. Die diversen Übungen bei Madbarz sind sehr effektiv und geben mir eine neue Herausforderung, die zudem sehr abwechslungsreich ist. Hätte ich mehr Zeit, würde ich sicherlich auch noch mit CrossFit anfangen. Vielleicht auch gut so, dass ich nicht so viel Zeit für den Sport habe. Schließlich wartet meine Familie und mein Job auf mich.

Heute hatte ich mich besonders gefreut, mit den „early birds“ wieder am Start zu sein. Auch wenn mehrere Leute gefehlt hatten und wir nur zu dritt waren. Es war wunderbar den Tag mit Freeletics zu starten, die kalte Morgenluft zu einzuatmen und dabei den Sonnenaufgang zu beobachten. Gern erinnere ich mich noch an die letzten Monate, als alles noch dunkel war und wir zeitweise erst Schnee schippen mussten, um überhaupt trainieren zu können.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.