Tagged: Madbarz

0

Madbarz – Push Up Routine

Heute gab es eine Runde Madbarz – Push Up Routine für mich. Leider darf ich mein linkes Bein noch nicht belasten und muss aufpassen wegen der Antibiotika. Daher noch langsam. Aber ich kann einfach nicht die Füße still halten, wenn ich sehe, dass alle anderen ihre Freeletics Workouts weg hauen und ich hier rum liegen...

0

Eine Woche Dresden haben ihre Spuren hinterlassen

Diese Woche war ich beruflich in Dresden. Meiner alten Heimat oder besser gesagt, eine meiner alten Wohnorte. Bis zu meinem fünften Lebensjahr wohnte ich dort, bevor es dann für viele weitere Jahre nach Teltow (Brandenburg) und rings um Frankfurt (Hessen) ging. Es war schön, alte Erinnerungen wieder aufleben zu lassen und zu spüren, wie verbunden...

0

6 Uhr – Athena – Metis – Burpees – Guten Morgen

Ich liebe es um 5 Uhr aufzustehen. Die klare Luft, die Vögel zwitschern und es liegt noch eine gewisse Ruhe in den Straßen der Großstadt, bevor der Alltag und Stress uns alle wieder einholt. Könnte man so schreiben, entspreche aber nicht der Wahrheit! Die Wahrheit ist, es ist hart wenn dich der Wecker um diese...

0

Nach der Nachtschicht zum Freeletics, läuft.

Bei den sommerlich tropischen Hitze kann man nur eines, morgens trainieren. Da sind dann wenigstens nur schlappe 25 Grad, statt knapp 40 Grad. Ja wir sind in Deutschland. Nicht in Afrika oder der Wüste Gobi. Die Temperaturen machen einen wirklich fertig. Hinzu kommt die hohe Luftfeuchtigkeit. Schwitzen ist angesagt. Daher bin ich direkt nach der...

0

Endlich wieder….ein wenig Madbarz und Freeletics

Nach 5 Tagen der Abstinenz, konnte ich gestern endlich wieder ein wenig trainieren. Ich fühlte mich fit, auch wenn mich immer noch die Heiserkeit und ein wenig Husten plagt. Es geht aufwärts. Daher gleich mal mit 50 Burpees gestartet und die in einer guten Zeit abgeliefert. Es folgten 10 Pullups, die ebenfalls wie am Schnürchen...

0

Morgen ist 26km KrassFit. Vorbereitung ist alles.

Nicht das ihr denkt, ich mache kein Freeletics. Ich kann euch beruhigen, läuft. Nur etwas ruhiger diese Woche. Da ich zum einen meine vollständige Genesung nicht gefährden wollte und zum anderen die KrassFit Veranstaltung (26km Strecke) morgen ansteht. Das heißt, Kräfte schonen wo es nur geht. Eine Auflistung meiner erledigten Workouts diese Woche: 250 Burpees...