Die letzten Vorbereitungen für den Fisherman laufen


Was eine Hitze diese Woche. Sage und schreibe 30 Grad hatten wir an einem Tag. Sonst lauschige 26 Grad. Wie soll man da laufen können? Trotzdem mussten ein paar Laufeinheiten dran glauben. Zumal ich mir zu meinem Geburtstag, dank meiner Familie und Freunde, die Garmin Forerunner 920XT gekauft habe. Eine wirklich tolle Uhr, mit der ich jetzt sogar Triathlon laufen könnte. Wenn ich denn wollte.

Neben den Läufen habe ich noch 100 Burpees wieder gemacht und das ein oder andere Workout wie Dione. Viel war es diese Woche nicht. Da ich mich etwas schonen wollte für den Fisherman Strongman Run der Samstag auf dem Nürburgring über 26 Kilometer geht. Da mit Muskelkater anzutreten wäre fatal. Ich habe aber genug gemacht um den Fisherman zu schaffen.

Viel möchte ich heute Abend nicht mehr schreiben. Es ist schon spät und in 6,5 Stunden muss ich bereits wieder aufstehen. Auf die Garmin Forerunner 920XT werde ich bei Gelegenheit und nach meinen ersten Erfahrungen in einem extra Blogartikel eingehen. Für den momentan will ich euch noch ein paar Momentaufnahmen von dieser Woche zeigen.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.