Endlich wieder durchstarten…

DCIM101GOPROG0190987.
Langsam aber sicher verziehen sich auch die letzten hartnäckig haltenden Symptome meiner Erkältung. Endlich wieder durchstarten können, darauf hatte ich die letzten Tage gewartet. Noch rast die Pumpe zwar gleich, dass kann hängt zusätzlich aber mit meinem Heuschnupfen zusammen. Den ich jedes Jahr Ende Januar bis Ende April habe. Asthma ist da nur ein Schlagwort.

Gestern Abend in „Peters Garten“. Bei Tageslicht und Sonnenschein angefangen, endete unsere Runde bei Dunkelheit und Kälte. Sobald man nur 2 Minuten sich nicht bewegte, zog einem die Kälte in die Knochen. Hatten wir auf dem Thermometer nur schlappe 3 Grad. Zu viert ging es daran, dass ein oder andere Workout zu be-und überstehen. Bei mir hatte der Coach noch auf dem Plan „Morpheus“ strength, „Thanatos“, 100 Squats und weil es so schön ist und ich die Februar Challenge schaffen möchte, noch 100 Pushups.

Morpheus: 5 OH Pushups – 10 Split Lunges – 20 Jumping Jacks – 7 OH Pushups – 15 Split Lunges – 30 Jumping Jacks – 10 OH Pushups – 20 Split Lunges – 40 Jumping Jacks – 7 OH Pushups – 15 Split Lunges – 30 Jumping Jacks – 5 OH Pushups – 10 Split Lunges – 20 Jumping Jacks

DCIM101GOPROG0191027.

Nach dem Workout die 100 Squats. Endlich mal wieder was für die Beine, hatte ich die letzten Tage doch meist nur Schulter, Brust und Arme beansprucht. Es folgte…

Thanatos: 10 Pushups – 15 Situps – 25 Climbers – 30sec Rest – 10 Standups – 15 Burpees – 25 Climbers – 60 sec Rest (à 4 Runden)

Das Workout bekomme ich immer noch nicht mit Stern hin. Da die Standups bei mir immer noch nicht klappen wollen. Ok, ich muss zugeben, ich trainiere die auch wenig bis gar nicht. Sollte ich mal tun.

DCIM101GOPROG0191004.

Danach noch 4×25 Pushups, um meine Challenge diese Monat noch zu schaffen. Aktueller Stand: 1560 von 2000 sind geschafft. Allein die letzten 5 Tage hatte ich 925 Pushups gemacht. Noch 440 Pushups in 4 Tagen, das sollte locker zu schaffen sein.

Wie immer eine schöne Runde mit hoch-motivierten Menschen. In der Gruppe macht es am meisten Spaß und man macht meist mehr, als man vielleicht wollte. Gruppendynamik heißt das Schlagwort. Ich freue mich schon auf die nächste Runde in „Peters Garten“ oder mit den „early birds“ am Skatepark.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.