OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Das Wetter war nicht so schön wie gestern, wo in Frankfurt gefühlte 30 Grad am Nachmittag in der Sonne waren, dafür waren wir eine richtige große Truppe, mit jeder Menge Spaß. Es war einfach herrlich, altbekannte Gesichter nach langer Zeit wieder zu sehen. Manuel, Fjodor, Arina und Sandra, um nur einige zu erwähnen.

Alex kam heute auf die Idee das wir „Iris“ machen könnten. Ehrlich gesagt hatte ich gestern auch dran gedacht, aber Iris ist so ein kleines Hass-Workout, dass man sich nicht freiwillig antut, es sein denn, der Coach gibt das einem vor. In meinem Fall hat der Coach sogar einen Namen und den muss ich nicht mal bezahlen, Alex ^^ Überlegt wurde nicht lange und los ging. Ich hasse immer noch laufen. In der Heuschnupfen Zeit mit Asthma noch viel mehr. Das zeigte sich heute wieder. Schongang hieß es daher beim laufen für mich. Alex the Machine hängte mich in Runde Zwei bereits ab. Fünf Runden lang jeweils 100 Jumping Jacks und 100 Crunches sind kein Spaß. Hat man das alles hinter sich, heißt es wieder 1km Run.

Iris strength: 1km Run – 100 Jumping Jacks – 100 Crunches – 100 Jumping Jacks – 100 Crunches – 100 Jumping Jacks – 100 Crunches – 100 Jumping Jacks – 100 Crunches – 100 Jumping Jacks – 100 Crunches – 1km Run

fdf3bb77a355aa9aa077485e85c6a957fef95ebd

Meine Zeit war heute nicht so pralle. Mit 36:39 Minuten war ich über 6 Minuten von meiner PB entfernt. Aber wie sagte Manuel heute beim sportlern „ich kann mir soviel Zeit nehmen, wie ich brauche“. ^^ Recht hat er!

Weiter ging es mit „Athena“. Ups, da sind ja wieder Climbers drin. Was soll’s, hatte ja erst 500 Wiederholungen gemacht. Da kommt es auf die 75 mehr auch nicht mehr drauf an. Kurz aber fein.

Athena: 25 Climbers – 25 Situps – 25 Squats – 25 Sekunden Pause – 20 Climbers – 20 Situps – 20 Squats – 20 Sekunden Pause – 15 Climbers – 15 Situps – 15 Squats – 15 Sekunden Pause – 10 Climbers – 10 Situps – 10 Squats – 10 Sekunden Pause – 5 Climbers – 5 Situps – 5 Squats

c76f5614a52d7a9d9afaeb62bf5c987a02f8ff06

Als wäre das nicht genug, 3 Runden „armor abs“. Aber keine drei Runden, sondern eine Runde nur alles mit dreifacher Wiederholungsanzahl der einzelnen Übungen. Ich spüre das brennen jetzt noch in meiner Plautze. Dafür habe ich es der mal richtig gezeigt. Schließlich kommt der Sommer immer näher.

Wieder zu Hause angekommen musste ich die 100 Burpees für März Challenge machen. Keine Kraft, ich war wirklich platt. Nützt nichts! Ich habe es einfach auf 2×50 Burpees aufgeteilt. Danach war die Kraft wirklich raus. Für den Rest des Tages heißt es Schongang und wieder zu Kräften kommen.

Zu guter letzt wie immer ein paar Fotos. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und danke das ihr heute so zahlreich dabei wart. Ruhig und gern wieder öfters.

PS: Danke Alex, wegen deiner „Iris“ bin ich heute kaum die Treppe zur Wohnung hoch gekommen. Nächstes mal lieber ein flockig, lockeres Helios ^^