Vor dem Osterwochenende: Freeletics & Yoga

IMG_20160326_173556
Super Wetter, Sonne satt, ein strahlend blauer Himmel und es war super warm. Endlich war unser RusskiAlex mit am Start. Der Meister Yoda, ähm sorry der „Yoga Meister“. Daher gab es für alle interessierten (also Fatin ^^) eine Yoga Einweisung. Mir tut schon alles weh, wenn ich nur sehe, was da für Verrenkungen gemacht werden müssen. Ich habe einen echten Respekt vor den Menschen, die das können.

Für mich lief es eher etwas ruhiger, hatte ich einen Tag vorher meine Burpee Challenge geschafft und wollte erst einmal schauen, was überhaupt geht. Schultern und Arme waren immer noch platt und brauchten eigentlich einen oder zwei Tage Pause. Daher gleich mal Pushups zum warm machen. Auch krank, oder? ^^ 100% saubere Ausführung ist dabei sehr wichtig. Spürt man die Übung ordentlich in den Armen. Danach 10 „Flat Out Burpees“. Körperspannung halten und mit einem sauber abgeschlossenen Strecksprung, bei dem die Arme ganz nach oben gestreckt werden. Hammer Übung!

dav

Mit der Gruppe ein kleines „Prometheus“ und die Pumpe war bei mir ordentlich in Schwung gekommen. Weiter ging es mit 25 „Flat Out Burpees“. Wenn nicht die Pumpe vorher schon am Limit war, dann jetzt! Zum Abschluss ein „Hermes“ und das Workout benötigte meine letzten Kraftreserven. Es wird wirklich Zeit für einen Restday. Wie immer an einem Samstag, mit den anderen „early birds“ zum Aniis. Kaffeekultur vom Feinsten. Kaffee, Kuchen, Humus, Falafel & Co. gehören dazu. Man muss sich auch mal belohnen können. Ich hatte einen Latte Machiatto und den leckersten Mohnkuchen in ganz Frankfurt. Ein perfekter Start in den Tag.

image

Ich wünsche euch ein frohes, erholsames Osterfest. Das wir nächste Woche gemeinsam wieder durchstarten.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

2 Responses

  1. arina sagt:

    Ich feier es so, dass der Name „RusskiAlex“ sich derart etabliert hat… <3

  2. Michael Wünsche sagt:

    Das war deine Idee… 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.