Ein Sonntag mit 8km Run, Sprints, Kentauros, Technical Training und Max

Freeletics_Frankfurt
Was ein Tag. Der Sonntag hatte heute einiges parat für mich. Da ich vorgestern kein Kentauros machen konnte, war mal sowas von im Eimer, musste das Workout heute daran glauben. Das monatliche Techniktraining der Frankfurter Freeletics Gruppe sollte um 9:00 Uhr starten. Daher war ich bereits kurz nach 8:00 Uhr am Skaterpark. Ich dachte, Kentauros muss ich allein bewältigen, aber wie es im Leben so ist, manchmal hat man Glück. Das Glück hatte in dem Fall einen Namen, Didi. Ein Zufall das sie genau das selbe Workout wie ich machen musste. Kentauros (Strenght) 5/6.

Ich kann euch sagen, um die Uhrzeit fordert das Workout einiges von mir ab. Bin ich mit Sicherheit kein Frühsportler. Dazu war der Bolzer Platz noch recht feucht. Wenn man zusammen so ein hartes Workout bestreiten muss, macht das natürlich mehr Spaß als allein. Daher hatten wir zum Schluss sehr gute Zeiten hingelegt. Bei mir blieb die Uhr bei 25:58 Minuten stehen, inklusive PB.

Danach ging es nahtlos über zum Techniktraining. Ich denke, wir waren mit Sicherheit über 30 Leute. 2 Stunden volles Programm mit Burpees, Froggers, Situp, High Jumps, Strict HS Pushups, Pullups, Pushups etc. Wir hatten jede Menge Spaß und ich muss zugeben, es gibt immer noch das ein oder andere interessante zu lernen.

Nun aber Schluss und die Sachen gepackt. Kaum zu Hause angekommen, ab in den Wald und meine 8km gelaufen. Die waren heute echt fies, vor allem die ersten 5km. Hatte ich noch mächtig das Kentauros Workout in den Knochen gespürt sowie die anderen Workouts von heute Morgen. Ab Kilometer fünf lief es dann leichter. Ich war dennoch froh als ich endlich im Ziel war. Die Zeit blieb bei 48:32 Minuten stehen. Jetzt noch 2x100m Sprint mit jeweils 15 und 14 Sekunden und ich war fertig für heute. Wirklich fertig. Ende. Aus. Micky Maus. Ab nach Hause und heute gibt es nur noch Sonnenbaden Max. In diesem Sinne, ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Michael Wünsche

Blogger, Fotograf, Techie, iOS und Android Fan, Reisender, Espresso Genießer aus Frankfurt am Main, Berliner mit Leib und Seele, halber Sachse, BVB Fan aus vollem Herzen. Verfolge auch meine Blogs bloghandy.de und blogfotografie.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.