Category: Freeletics

0

Die ersten 15 Kilometer für dieses Jahr sind gefallen.

Viele Wochen und Monate hatte ich darauf hin trainiert und gerade am Anfang des Jahres Rückschläge (Gallenstein/Gallen OP) einstecken müssen. Laufen war und ist nicht wirklich so mein Ding. Ich muss aber zugeben, inzwischen macht es Spaß. Es macht Spaß die 5 oder 10 Kilometer im Wald zu laufen. Den Kopf frei zu bekommen vom...

0

Man muss schon verrückt sein…

Oder man trifft sich eben mit der geilsten Truppe der Welt, den „early birds“. Denn wer steht nach einer Spätschicht und nur paar Stunden Schlaf schon wieder um 5 Uhr auf? Genau, nur eine kleine eingeschworene Gruppe von herrlich Verrückten. Ich bin einer davon und kann mir fast nichts schöneres vorstellen. Da ich ohne Freeletics...

0

Endlich wieder ein „early bird“ und 100 Burpees mit PB

Endlich wieder ein early bird. Letzte Woche konnte ich nicht dabei sein, da ich Frühdienst hatte und diese Woche musste ich aus gesundheitlichen Gründen etwas langsamer machen. Jetzt ist aber alles wieder gut und auch die ärztliche Untersuchung fiel mehr als positiv aus. Ich bin vielleicht alt, aber immer noch gut dabei ^^ Fünf Uhr...

0

12.5 Kilometer oder Aufgeben ist keine Option.

Mein Samstag fing schon mit den täglichen 100 Burpees an. Jeden Tag immer wieder 100 Burpees. Ich liebe sie wirklich aber irgendwann können die einem schon zum Halse raushängen. Zumal man dadurch keinen einzigen Tag Sportfrei hat. Mit 5:31 Minuten konnte sich die Zeit durchaus sehen lassen. Ich staunte, dass ich selbst nach 15 Tagen...

0

10 km Marke ist geknackt mit dem Gel-Nimbus 19

Letzte Woche hatte ich mir neue Laufschuhe gekauft. Die Gel-Nimbus 19 von Asics. Gestern war es endlich soweit, dass ich diese einlaufen konnte. Da wir angrenzend an unserem Haus einen Wald mit schöner Laufstrecke haben, ging es gleich mal auf meine Hausstrecke. Oh Gott, was waren meine Beine am Anfang schwer. Dank der April Burpee...

0

Sonntag 9 Uhr. Freeletics. 5,4,3,2,1,go…

Sonntag. 24 Grad. Sonne satt. Was will man mehr?! Um kurz nach 9 Uhr trafen wir uns alle am Skatepark. Wo andere sich gemütlich noch einmal im Bett umdrehen, waren wir schon aktiv in den Tag gestartet. Gibt nichts schöneres. Schlafen können wir, wenn wir alt sind. Mit dabei Fatin, Annett, Aurelie und Frank. Den...

0

100 Burpees und anschließend knapp 9 km Run

Und täglich grüßt das Murmeltier. Nach nur 4.5 Stunden Schlaf dank Nachtschicht bin ich echt platt. Also so richtig platt. Ich bin froh wenn ich heute Nacht meine letzte Nachtschicht hinter mich gebracht habe. Dann geht es morgen früh direkt zu den anderen „early birds“ am Skatepark, bevor ich heim fahre und nach 4 Stunden...

0

Nach der Nachtschicht ist vor Freeletics!

Ich glaube fest daran, wenn es unsere „early birds“ Gruppe in Frankfurt nicht geben würde, dann würde ich niemals auf den Gedanken kommen nach der Nachtschicht zum Skatepark zu fahren um dort noch ein-bis anderthalb Stunden zu trainieren. Viel zu sehr sehnt sich der Körper nach Schlaf und Erholung. Den Müdigkeit gilt es zu überwinden....

0

3 Jahre Freeletics. Ein kurzes (langes) Resümee.

3 Jahre Freeletics. 3 Jahre sind ins Land gezogen. 3 Jahre in denen ich von einem übergewichtigen Couch-Potato zu einem sich immer in Bewegung befindlichen – Hummeln im Arsch – nimmer ruhender Free Athlet geworden bin. 3 Jahre in denen ich zahlreiche liebenswerte Menschen kennen gelernt habe und tolle Freundschaften daraus entstanden. In denen ich...

0

48 Kilometer Fahrrad Tour durch Frankfurt am Main

Sonntag. Sonne. Blauer Himmel. Gefühlt 25 Grad. Sommer? Noch nicht ganz. Der Frühling kommt jedoch mit großen Schritten. Was gibt es besseres als eine ausgedehnte Radtour. Zumal wenn diese noch spontan ist. Geplant war eine kleine Tour mit meinem Sohn quer durch den Wald nach Offenbacher zum örtlich besten Eis Dealer. Da mein Sohn keine...