Von Null auf Freeletics

0

Fisherman’s Friend Strongman Run 2017 Nürburgring

Samstag war es wieder so weit, mein zweiter Fisherman’s Friend Strongman Run stand an. Mit dabei Annett, Sandra, Fatin, Teresa, Frank, Alex, Harald und Holger. Bis auf Teresa und Holger sind wir alle FRA Freeletics „early birds“. Treffen und Abfahrt war 8 Uhr bei mir. Mit Alex, Fatin und Theresa haben wir uns eine halbe...

0

Die letzten Vorbereitungen für den Fisherman laufen

Was eine Hitze diese Woche. Sage und schreibe 30 Grad hatten wir an einem Tag. Sonst lauschige 26 Grad. Wie soll man da laufen können? Trotzdem mussten ein paar Laufeinheiten dran glauben. Zumal ich mir zu meinem Geburtstag, dank meiner Familie und Freunde, die Garmin Forerunner 920XT gekauft habe. Eine wirklich tolle Uhr, mit der...

0

Die Woche im Kurzüberblick. Run – Workout – Run.

Diese Woche ist natürlich noch mehr passiert als mein 15 Kilometer Lauf. Schliesslich läuft die Vorbereitung für den Fisherman Strongman Run und Strong Viking weiter. Es folgten zwei 5 Kilometer Läufe bei denen ich Wert auf einen guten Pace gelegt hatte. Mit Zeiten von 29:20 Minuten und 29:26 Minuten hatte ich mein Ziel, unter 30...

2

Aphrodite in 17:30 Minuten. Aufgeben ist keine Option.

Heute Mittag bin ich schon aufgewacht und ich weiß nicht warum, mein erster Gedanke war „heute mache ich Aphrodite“. Bevor sich welche wundern wieso der Wünsche am einem grauen und wolkenverhangenen Montag erst gegen Mittag aufwacht, ich hatte Nachtschicht und zudem nur vier Stunden geschlafen. Dementsprechend fühlte mich auch, wie ein Zombie aus Walking Dead....

0

Die ersten 15 Kilometer für dieses Jahr sind gefallen.

Viele Wochen und Monate hatte ich darauf hin trainiert und gerade am Anfang des Jahres Rückschläge (Gallenstein/Gallen OP) einstecken müssen. Laufen war und ist nicht wirklich so mein Ding. Ich muss aber zugeben, inzwischen macht es Spaß. Es macht Spaß die 5 oder 10 Kilometer im Wald zu laufen. Den Kopf frei zu bekommen vom...

0

Letzter Tag der Burpee Challenge – over and out!

30 Tage lang jeden Tag 100 Burpees. Die Challenge ist geschafft. Wie konnte man die letzte 100 Burpees besser „feiern“ als mit den anderen early birds auf dem Platz am Skatepark. Heute mit Schuhen an und nicht barfuß wie daheim. Ich schwöre euch, dass macht einiges aus und daher am letzten Tag gleich mal Zeit...

0

Man muss schon verrückt sein…

Oder man trifft sich eben mit der geilsten Truppe der Welt, den „early birds“. Denn wer steht nach einer Spätschicht und nur paar Stunden Schlaf schon wieder um 5 Uhr auf? Genau, nur eine kleine eingeschworene Gruppe von herrlich Verrückten. Ich bin einer davon und kann mir fast nichts schöneres vorstellen. Da ich ohne Freeletics...

0

Endlich wieder ein „early bird“ und 100 Burpees mit PB

Endlich wieder ein early bird. Letzte Woche konnte ich nicht dabei sein, da ich Frühdienst hatte und diese Woche musste ich aus gesundheitlichen Gründen etwas langsamer machen. Jetzt ist aber alles wieder gut und auch die ärztliche Untersuchung fiel mehr als positiv aus. Ich bin vielleicht alt, aber immer noch gut dabei ^^ Fünf Uhr...

0

12.5 Kilometer oder Aufgeben ist keine Option.

Mein Samstag fing schon mit den täglichen 100 Burpees an. Jeden Tag immer wieder 100 Burpees. Ich liebe sie wirklich aber irgendwann können die einem schon zum Halse raushängen. Zumal man dadurch keinen einzigen Tag Sportfrei hat. Mit 5:31 Minuten konnte sich die Zeit durchaus sehen lassen. Ich staunte, dass ich selbst nach 15 Tagen...

0

10 km Marke ist geknackt mit dem Gel-Nimbus 19

Letzte Woche hatte ich mir neue Laufschuhe gekauft. Die Gel-Nimbus 19 von Asics. Gestern war es endlich soweit, dass ich diese einlaufen konnte. Da wir angrenzend an unserem Haus einen Wald mit schöner Laufstrecke haben, ging es gleich mal auf meine Hausstrecke. Oh Gott, was waren meine Beine am Anfang schwer. Dank der April Burpee...