Von Null auf Freeletics

0

Mit Artemis startet die neue Woche

Montag. Sechs Uhr. Die Woche startet mit den early birds und dem Workout „Artemis“. Beste Temperaturen. Bewölkter Himmel. Gute Laune. Was will man mehr. Diese Woche erwarten uns noch 37 Grad. Zumindest hier in Frankfurt. Es graut mich jetzt schon. Da wird das Training wieder eine Herausforderung. Als ob es das nicht eh schon ist....

0

1 Kilometer Burpee Frogs bei 32 Grad und Sonne satt

Ihr habt richtig gehört. 1 Kilometer Burpee Frogs. Angezettelt von Nina aus der Düsseldorfer Freeletics Gruppe. Sie war heute auch zu Besuch bei uns und brachte Virginie mit. Wo kann man sowas besser machen als am Zentrum für Hochschulsport in Ginnheim. Perfekte 400 Meter Tartanbahn. Einziges Manko, kein Schatten auf dem ganzen Platz. Bei 32...

0

Da bin ich wieder…

Ich war auch nie weg. Hatte nur die letzten Tage hier nichts mehr geschrieben. Aber trainiert hatte ich dennoch. Bin wieder zu 100% gesund und hoffe, dass es lange noch so bleibt. Schließlich hatte mir das Jahr 2017 bereits einige gesundheitliche Rückschläge bereitet. Für mich hieß es immer wieder Aufstehen und weiter kämpfen. Die Tage...

0

Skatepark. Die early birds sind am Start.

Versprochen ist versprochen und wird auch nicht gebrochen. Obwohl ich am Mittwoch total platt und müde war, dank meiner Ernährungsumstellung Metabolic Balance, die ich am Montag begann, bin ich am Platz erschienen um mit Marin das Workout Persephone zu machen. Das reduzierte Essen die letzten Tage äußerte sich dadurch, dass ich keine Kraft hatte. Nicht...

0

Sport frei bei den Kickers Obertshausen und am Skatepark

Da mein Sohn noch bis Ende der Saison beim FC Kickers Obertshausen in der F2 Jugend trainiert, habe ich während seinem Training meist 1.5 Stunden Zeit. Zeit in der man eh meist nur rumsteht, bisschen small talk mit den anderen Eltern halten kann oder eben sich sportlich betätigen. Der Platz ist dort perfekt und man...

2

Nach 2 Wochen Pause endlich wieder Freeletics

Nach dem Fisherman’s Strongman Run am Nürburgring musste ich leider eine zweiwöchige Sportpause einlegen. Männergrippe. Ihr wisst ja, Notarzt auf Abruf und so ^^ Ich habe es überlebt und kann langsam aber sicher wieder loslegen. Was mich um so mehr freut. Leider musste ich den Strong Viking „Water Edition“ in Wächtersbach ausfallen lassen. Dabei hatte...

0

Fisherman’s Friend Strongman Run 2017 Nürburgring

Samstag war es wieder so weit, mein zweiter Fisherman’s Friend Strongman Run stand an. Mit dabei Annett, Sandra, Fatin, Teresa, Frank, Alex, Harald und Holger. Bis auf Teresa und Holger sind wir alle FRA Freeletics „early birds“. Treffen und Abfahrt war 8 Uhr bei mir. Mit Alex, Fatin und Theresa haben wir uns eine halbe...

0

Die letzten Vorbereitungen für den Fisherman laufen

Was eine Hitze diese Woche. Sage und schreibe 30 Grad hatten wir an einem Tag. Sonst lauschige 26 Grad. Wie soll man da laufen können? Trotzdem mussten ein paar Laufeinheiten dran glauben. Zumal ich mir zu meinem Geburtstag, dank meiner Familie und Freunde, die Garmin Forerunner 920XT gekauft habe. Eine wirklich tolle Uhr, mit der...

0

Die Woche im Kurzüberblick. Run – Workout – Run.

Diese Woche ist natürlich noch mehr passiert als mein 15 Kilometer Lauf. Schliesslich läuft die Vorbereitung für den Fisherman Strongman Run und Strong Viking weiter. Es folgten zwei 5 Kilometer Läufe bei denen ich Wert auf einen guten Pace gelegt hatte. Mit Zeiten von 29:20 Minuten und 29:26 Minuten hatte ich mein Ziel, unter 30...

2

Aphrodite in 17:30 Minuten. Aufgeben ist keine Option.

Heute Mittag bin ich schon aufgewacht und ich weiß nicht warum, mein erster Gedanke war „heute mache ich Aphrodite“. Bevor sich welche wundern wieso der Wünsche am einem grauen und wolkenverhangenen Montag erst gegen Mittag aufwacht, ich hatte Nachtschicht und zudem nur vier Stunden geschlafen. Dementsprechend fühlte mich auch, wie ein Zombie aus Walking Dead....