Von Null auf Freeletics

0

Sonntag 9 Uhr. Freeletics. 5,4,3,2,1,go…

Sonntag. 24 Grad. Sonne satt. Was will man mehr?! Um kurz nach 9 Uhr trafen wir uns alle am Skatepark. Wo andere sich gemütlich noch einmal im Bett umdrehen, waren wir schon aktiv in den Tag gestartet. Gibt nichts schöneres. Schlafen können wir, wenn wir alt sind. Mit dabei Fatin, Annett, Aurelie und Frank. Den...

0

Mein neuer Laufschuh. Der Gel-NIMBUS 19 von Asics.

Nach 4 Jahren wurde es Zeit für einen neuen Laufschuh. Meinen letzten Laufschuh (adidas boost) hatte ich mir noch ohne fachliche Beratung gekauft. Da bin ich noch sehr naiv an das ganze Thema ran gegangen. Muss zugeben, dass ich damals nicht so viel laufen war, wie heute. Daher ging es heute geradewegs in ein Fachgeschäft...

0

100 Burpees und anschließend knapp 9 km Run

Und täglich grüßt das Murmeltier. Nach nur 4.5 Stunden Schlaf dank Nachtschicht bin ich echt platt. Also so richtig platt. Ich bin froh wenn ich heute Nacht meine letzte Nachtschicht hinter mich gebracht habe. Dann geht es morgen früh direkt zu den anderen „early birds“ am Skatepark, bevor ich heim fahre und nach 4 Stunden...

0

Nach der Nachtschicht ist vor Freeletics!

Ich glaube fest daran, wenn es unsere „early birds“ Gruppe in Frankfurt nicht geben würde, dann würde ich niemals auf den Gedanken kommen nach der Nachtschicht zum Skatepark zu fahren um dort noch ein-bis anderthalb Stunden zu trainieren. Viel zu sehr sehnt sich der Körper nach Schlaf und Erholung. Den Müdigkeit gilt es zu überwinden....

0

3 Jahre Freeletics. Ein kurzes (langes) Resümee.

3 Jahre Freeletics. 3 Jahre sind ins Land gezogen. 3 Jahre in denen ich von einem übergewichtigen Couch-Potato zu einem sich immer in Bewegung befindlichen – Hummeln im Arsch – nimmer ruhender Free Athlet geworden bin. 3 Jahre in denen ich zahlreiche liebenswerte Menschen kennen gelernt habe und tolle Freundschaften daraus entstanden. In denen ich...

0

Die Woche im Überblick. Freeletics Coach gekündigt.

Die Woche neigt sich dem Ende zu und natürlich war ich nicht untätig. Ich bin wahnsinnig froh das ich wieder durchstarten kann und keine Probleme mehr nach der OP hatte. Inzwischen habe ich rausgefunden, welche Lebensmittel ich essen und welche ich eben nicht essen darf, dank fehlender Galle. Kohlgemüse und Salat gehen nur in kleinen...

0

48 Kilometer Fahrrad Tour durch Frankfurt am Main

Sonntag. Sonne. Blauer Himmel. Gefühlt 25 Grad. Sommer? Noch nicht ganz. Der Frühling kommt jedoch mit großen Schritten. Was gibt es besseres als eine ausgedehnte Radtour. Zumal wenn diese noch spontan ist. Geplant war eine kleine Tour mit meinem Sohn quer durch den Wald nach Offenbacher zum örtlich besten Eis Dealer. Da mein Sohn keine...

0

Mit Aphrodite, Morpheus, Athena & Co ins Wochenende

Was ein wunderschönes Wetter. Sonne satt und die knallte während unser Workouts so richtig auf den Schädel. Mir ist schon lange nicht mehr so der Schweiß gelaufen, wie heute. Die Stimmung ist bei so einem Wetter natürlich bestens. Wie kann es anders sein. Mit Fatin, Yvonne, Sandra, Annett, Veit, Andreas, Daniel und Sascha waren wir...

0

Helfen Burpees gegen monstermäßigen Muskelkater?

Seit zwei Tagen hatte ich heftigen Muskelkater und das ab Brusthöhe abwärts. Die Zahlreichen Situps und Squats vom Sonntag waren wohl doch zu viel des Guten. Wobei ich eher denke, dass es die ungewohnte Bewegung nach mehr als acht Wochen Pause war. Vorher hätte ich über 120 Wiederholungen bei den Übungen mir allenfalls ein müdes...

0

Sonntag 10 Uhr. Freeletics Power am Skatepark

Sonntag. 10 Uhr. Skatepark. Was gibt es besseres als mit einigen gleichgesinnten sich an Freeletics auszutoben? Natürlich nichts! Da es mir von Tag zu Tag immer besser geht, kann ich mich wieder an diverse Workouts wagen. Wobei die 3/5 Aphrodite, die mein Coach von mir verlangt, immer noch ein bisschen Respekt abverlangt. Die Tage werde...