Von Null auf Freeletics

2

Hades – Einmal Hölle hin und zurück

Heute stand Hades auf dem Programm. Hades schon mal gehört, aber noch nie gemacht. Schauen wir mal was da so auf uns zukommt. Getroffen haben wir uns zu fünft in einer kleinen Runde im Ostpark. Wetter passte, Stimmung auch und Tore für die Pullups standen zu Verfügung. Konnte also nichts mehr dazwischen kommen. Meine Beine...

0

Heute ein Runde Apollon bei bestem Wetter an der SportUni

Mit Roger aus der Gruppe hatten wir vereinbart, dass wir irgendwas mit laufen heute machen wollten. Da ich eh meinen Trainingsplan für diese Woche schon fertig hatte, war das also für mich eine freie Auswahl. Atlas kam für mich nicht in Frage, brauchte ich noch Kraft für morgen, wenn Hardes ansteht. Daher fiel meine Wahl...

0

Eine Trainingseinheit voller MAX Übungen und einer geplatzten Hose

Seit einer Woche arbeite ich nun mit dem Coach. Alles nur Max Übungen und ein Aphrodite-Workout. Fast schon wie Urlaub. Man möchte damit wohl sehen, auf welchem Fitness Stand einer meiner ist. Heute standen Situp MAX, Pullup MAX und Burpees MAX an. Hört sich erstmal nicht schlimm an. Zumal ich Situps inzwischen sehr gern machen....

0

Freeletics – Und mit wem? Natürlich mit der liebenswerten Aphrodite

Momentan komme ich immer erst ein Tag später dazu, um euch von meinem letzten Workout zu berichten. Macht aber nix, bin ja froh wenn das überhaupt einer liest. Zuerst möchte ich euch darüber informieren, dass die 3 Wochen kostenloser Trainigsplan um sind. Für mich hieß es, sich zu entscheiden “frei Schnauze” weiter zu machen und...

0

Freeletics – Metis und wieder eine PB

Nachdem ich gestern bereits noch 2 Max (Pushup und Burpees) gemacht habe, bevor meine Frau und ich ins Mongos (Mongolisches Restaurant) Essen gegangen sind, stand heute nochmal Metis an. So mal außer Plan, da ich für die Woche eigentlich schon fertig war. Aber irgendwie spüre ich diese gewissen Unruhe, wenn ich mal einen Tag nichts...

0

Freeletics – Metis, ein Workout mit neuer PB

Gestern Abend bereits gab es einen kleinen Workout außer der Reihe. Meine Frau überraschte mich damit, dass sie es endlich mal probieren wollte, diesen Freeletics Kram. War Sie es doch, die mich auf den Sport aufmerksam gemacht hatte. Was also machen, damit sie nicht gleich mit Aphrodite anfängt und die nächsten 3 Tage nicht mehr...

1

Freeletics – mit meiner allseits geliebten Aphrodite

Sorry Leute, das ich gestern nichts mehr schreiben konnte. Seit fast 3 Tagen quälen mich diese T-Rex Arme. Für alle die noch nicht wissen, was das ist: spätestens wenn ihr das erste mal Pullups (Klimmzüge) auf eurem Plan stehen habt, dann wisst ihr, was der Begriff “T-Rex Arme” bedeutet. Ihr schlaft die nächsten 2 Nächte...

0

8. Freeletics – Zeus der Göttervater

Gestern, am Ostersonntag, war den ganzen Tag Traumwetter. Sonne pur und angenehme Temperaturen. Dennoch fühlte ich mich den ganzen Tag bereits wie ausgelaugt und war am Husten. Kein Wunder, sind Frau und Kind seit 2 Wochen dauerhaft erkältet. Mittags musste ich alter Herr mich sogar mal eine halbe Stunde auf die Couch legen und schlafen....

0

7. Freeletics – Aphrodite

Wieder einmal stand Aphrodite auf meinem Plan und das zwei Tage nach Diones. Ich kann euch sagen, Diones hatte mich fertig gemacht. Bis in den Hals hatte ich Muskelkater. Sowas hatte ich bisher noch nie erlebt. Dazu noch Schulterschmerzen auf der rechten Seite. Eigentlich keine gute Voraussetzungen für Freeletics. Aber wir wollen hier kein “mimimimimimi”...

0

6. Freeletics – Heute mit der bösen Mutter von Aphrodite

Hatte bereits den ganzen Tag schon Bammel, vor dem, was “Dione” mir heute bringen sollte. Allein die hohe Anzahl der Wiederholungen von Leg Lever, Jumping Jacks, Situps und Burpees. Und immer wieder den gleichen Scheiß, drei langen Runden. Wie sagte ein Bekannter von mir so treffend “Wer hat sich denn die Nazischeisse ausgedacht?”. Und ich...